stoerer tourenportal rund stoerer veranstaltungen
  • freizeitaktiv.jpg

Februar 2018

Bild
Sonntag, 25. Februar 2018 13:30 - 16:00 Uhr

Winter im Heckengäu am Käppelesberg

Unsere Nachmittagswanderung führt über den Käppelesberg zum Stubenberg bei Schafhausen. In der kargen, spätwinterlichen Landschaft gibt es immer wieder Hinweise, dass sich in den Hecken, Säumen, Feldgehölzen und an Waldrändern viel bewegt; vor allem bei Schnee werden die Spuren gut sichtbar. Im Februar blühen auf Ruderalflächen schon Huflattich und an den Schaftrieben und Heiden die Küchenschelle und erste geflügelte Boden des Frühjahres können beobachtet werden!

Ort: Weil der Stadt

Kosten: 5 €, Kinder frei
Veranstalter: Heckengäu Naturführer
Treffpunkt: Parkplatz am Friedhof
Infos: Bitte an witterungsangepasste Bekleidung und ggf. ein Fernglas denken.

Mehr Infos

März 2018

Bild
Donnerstag, 15. März 2018 14:00 Donnerstag, 15. März 2018 - 16:30 Uhr

Die Gaben des Frühlings

Der Venusberg zwischen Aidlingen und Dätzingen, das größte Naturschutzgebiet im Landkreis, ist alte Kulturlandschaft. Die Steinriegel, die am Rande der Äcker früher in Generationen abgelagert wurden, sind heute mit vielfältigen Hecken bewachsen und bilden jetzt zur Zeit der Schlehenblüte bei der Rundwanderung besonderen Reiz. Der Blick öffnet sich bis zur Albkette. Kleindenkmale am Weg, die Geschichte der landschaft und die bedrohte Natur sind Gegenstand der Führung.

Ort: Aidlingen-Lehenweiler

Kosten: 4 €, Kinder frei
Veranstalter: Heckengäu Naturführer
Treffpunkt: Parkplatz Ortseingang

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 18. März 2018 08:00 Sonntag, 18. März 2018 - 11:30 Uhr

Wo trommeln Spechte im Kuhwald?

Vogelstimmen-Exkursion im lichten Kuhwald ziwschen Dätzingen und Lehenweiler. Hier ist auch im zeitigen Frühjahr viel zu sehen und zu hören. Unsere sechs heimischen Specht-Arten lassen sich aufgrund der verschiedenen Trommelwirbel und Balzlaute gut unterscheiden. Seien Sie gespannt - es ist was los im "Kuhwald"!

Ort: Grafenau - Dätzingen

Tipps: Bitte an witterungsangepasste Kleidung und ggf. Fernglas denken!
Kosten: 5 €; Kinder frei
Veranstalter: Heckengäu Naturführer
Treffpunkt: Parkplatz am Sportplatz

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 18. März 2018 13:30 Sonntag, 18. März 2018 - 16:30 Uhr

Den Frühlingsanfang erkunden!

Wir erkunden die erwachende Natur auf dem Naturerlebnispfad, erfreuen uns in lichten Wäldern, an sonnigen Waldrändern und in Streuobstwiesen an ersten grünen und blühenden Pflanzen und beobachten aktive kleine und große Tiere. Frühblüher sprießen und Vögel beginnen zu singen. Die abwechslungsreiche Rundwanderung führt durch Streuobstwiesen und Mischwälder.

Ort: Magstadt

Kosten: 5 €; Kinder frei
Veranstalter: Heckengäu Naturführer
Treffpunkt: Parkplatz Steige, Eingang Naturerlebnispfad
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; 07159-41979
Infos: Anmeldung bis 17.03.2018

Mehr Infos

Kategorien wählen

Nächste Termine

Winter im Heckengäu am Käppelesberg
25.02.2018 13:30
Weil der Stadt
Die Gaben des Frühlings
15.03.2018 14:00
Aidlingen-Lehenweiler
Wo trommeln Spechte im Kuhwald?
18.03.2018 08:00
Grafenau - Dätzingen
Den Frühlingsanfang erkunden!
18.03.2018 13:30
Magstadt

Aktuelle Dauertermine

SCULPTOURA

Waldenbuch – Weil der Stadt

Freiluftgalerie und gelungenes Spiel aus Kunst  und Natur!
Die knapp 40 km lange Hauptroute ist als
Radweg ausgeschildert und in beide
Richtungen befahrbar. SCULPTOURA.de

JERG RATGEB Skulpturenpfad

Herrenberg

Bahnhof bis Schlossbergturm
21 plastische Kunstwerke zeitgenössischer Künstler
- ein großartiges Bürgerprojekt!
Infos