stoerer tourenportal rund stoerer veranstaltungen
  • header02.jpg
Bild
Freitag, 20. April 2018 21:00 - 23:00 Uhr

Nachtwächterführung Weil der Stadt

Witzig, pointenreich, schaurig schön, aber auch nachdenklich stimmend sind die Geschichten der beiden Nachtwächter. Manfred Nittel und Gerd Diebold beleuchten buchstäblich auf ihren abendlichen Rundgängen durch die historische Altstadt das mittelalterliche Leben in Weil. Höhepunkte sind die Begehung der Stadtmauer und die Besichtigung des Verlieses im Roten Turm.

Ort: Weil der Stadt

Kosten: 2,50 €; Kinder frei
Veranstalter: Heimatverein Weil der Stadt e.V.
Treffpunkt: Rathausarkaden am Marktplatz
Infos: Keine Anmeldung erforderlich; keine Altersbeschränkung; die Rundgänge von April bis Mai beginnen jeweils um 21 Uhr, von September bis Oktober um 20 Uhr

Mehr Infos
Bild
Samstag, 21. April 2018 14:00 - 17:00 Uhr

Herrenberg - Blütenspaziergang mit Verkostung

Die blühenden Obstbäume am Schönbuchtrauf sind jedes Frühjahr ein Genuss. Begleiten Sie Naturführer Klaus Maisch von der Manufaktur Maisch aus Mönchberg bei einer Bllütenwanderung mit Verkostung regionaler Streuobstprodukte (alkohlhaltig und alkohlfrei).

Ort: Mönchberg

Tipps: Festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung wird empfohlen.
Kosten: 8 € / Teilnehmer
Veranstalter: Stadt Herrenberg, Amt für Wirtschaftsförerung und Kultur
Treffpunkt: Greutäckerstr. 3 in Mönchberg
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos: email Anmeldung erforderlich bis 19. April. Die Veranstaltung dauert zirka drei Stunden.
Bild
Sonntag, 22. April 2018 Uhr

Rund um Zavelstein

Wir beginnen am Wanderheim in Zavelstein und erfahren auf dem Weg nach Rötenbach, wie die berühmten Krokusse hierher kamen, wie das berühmte Heilwasser „Hirschquelle“ zu seinem Namen kam und was es mit den „Holländertannen“ auf sich hatte. In der Schlossberghütte erleben wir urgemütliche Schwarzwaldatmosphäre und leckere regionale Spezialitäten. Im ehemals kleinsten Städtle Zavelstein gibt es viel zu entdecken……

Ort: Zavelstein

Kosten: 7 €
Veranstalter: Heckengäu Naturführer
Treffpunkt: wird bei Anmeldung genannt
Kontakt: Regine Ludwig-Oßwald, 07033 - 44132
Infos: Anmeldung bis 14.04.2018 Wegstrecke: 9,5 km, Dauer ca. 4 Stunden

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 22. April 2018 11:15 Uhr

Stadtführung in Leonberg

Lernen Sie Leonberg und Seine Stadtteile (besser) kennen! Verschiedenste Themenführungen werden jeden Sonntag von April bis Oktober angeboten. Führungen durch die historische Altstadt, Kirchenführungen, Geschichten um den Engelbergtunnel, Auf den Spuren des KZ Leonberg, Auf den Spuren von Johannes Kepler oder Christian Wagner, Führungen durch den Pomeranzengarten und vieles mehr.

 

Ort: Leonberg

Tipps: Bitte holen Sie Detailinformationen zu den einzelnen Terminen unter Mehr Infos s.u. ein.
Kosten: i.d.R. 3,50 €; Personen unter 16 Jahre frei; Themenführungen können abweichen
Veranstalter: Stadtmarketing; Stadtarchiv
Treffpunkt: verschiedene Treffpunkte, meist am Brunnen auf dem Marktplatz
Infos: Verschiedene Themenführungen/Schwerpunkte, teils als Kostümführungen oder auch mit dem Rad; Startzeit kann abweichen; Dauer ca. 1 bis 1,5 Stunden

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 22. April 2018 14:00 - 15:00 Uhr

Jetzt gang I ans Brünnele - Weil der Stadt

Brunnenführung: insgesamt 34 Laufbrunnen gibt es in Weil der Stadt und den Stadtteilen. Jeder für sich ist ein Kunstwerk und hat seine eigene Geschichte. Grund genug für den ehemaligen Wasser-meister der Stadt, Gerd Diebold, zahlreiche Anekdoten und wahre Begebenheiten rund um die Brunnen zu erzählen.

Ort: Weil der Stadt

Kosten: 2,50 €; Kinder frei
Veranstalter: Heimatverein Weil der Stadt e.V.
Treffpunkt: Rathausarkaden am Marktplatz
Infos: Keine Anmeldung erforderlich

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 22. April 2018 14:00 - 15:30 Uhr

Mit Kinderaugen durch Weil der Stadt

Familienführung durch die Keplerstadt. Weil der Stadt ist eine Stadt voller Geschichte und Geschichten. Sie handeln von Menschen und Mauern, Kirchen und Klöstern, Fasnet und Feuersbrunst.Bei dieser Führung erfahren Kinder und Eltern spielerisch eine Menge über die ehemalige freie Reichsstadt. Außer zu den bekannten Sehenswürdigkeiten geht es auch ein Stück über den alten Wehrgang auf der Stadtmauer, vorbei am ehemaligen Verlies.

Ort: Weil der Stadt

Kosten: 3 €; Kinder frei
Veranstalter: Stadt- & Tourist-Information Weil der Stadt
Treffpunkt: Rathausarkaden am Marktplatz
Infos: Die Führung ist für Familien mit Kindern ab 7 Jahren besonders geeignet.

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 22. April 2018 15:30 Uhr

Herrenberg - Fruchtkasten und Familie Köhnle

Der ehemalige Stiftsfruchtkasten gehört zu den markantesten Gebäuden in Herrenberg. Stadtführer Siegfried Großmann berichtet bei der Führung durch dieses historische Gebäude auch über die Herrenberger Kaufmannsfamilie Köhnle. Dieser einflussreichen Sippe ist ein ganzer Raum im Fruchtkasten gewidmet.

Ort: Herrenberg

Kosten: kostenfrei
Veranstalter: Stadt Herrenberg
Treffpunkt: vor dem Fruchtkasten, Tübinger Str. 30
Kontakt: Gisela Grandinetti; 07032 924 316;Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bild
Mittwoch, 25. April 2018 18:30 Uhr

After Work Walking - rund um Weil der Stadt

Offener Feierabend-Wandertreff in 2 Gruppen: ca. 1,5 Std und 4-6 km in gemütlichem Tempo; ca. 2,5 Std und 9-11 km. Die Touren werden von erfahrenen Wanderführern geleitet, das Tempo richtet sich nach den Teilnehmern. Die Strapazen des Alltags hinter sich lassen und die herrliche Landschaft des mittleren Heckengäus und den Randgebieten des nördlichen Schwarzwaldes genießen: ein wunderbarer Ausklang des Tages.

Ort: rund um Weil der Stadt

Tipps: Gutes Schuhwerk erforderlich, Veranstalter übernimmt keine Haftung, Teilnehmer tragen für sich volle persönliche Haftung
Kosten: kostenfrei - über Spenden freut sich der Veranstalter
Veranstalter: Schwarzwaldverein der Weil der Stadt - Leonberg e.V.
Treffpunkt: verschiedene Treffpunkte, s. mehr Infos
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos: keine Anmeldung erforderlich, gewandert wird bei fast jedem Wetter

Mehr Infos
Bild
Donnerstag, 26. April 2018 18:00 Uhr

Schlemmer.Mahl

Freuen Sie sich auf das nächste Schlemmer.Mahl der Heckengäu.Köche. Die regionalen Kochkünstler zaubern wieder ein regionales 7-Gang Menü. Sie dürfen sich auf einen besonderen Abend in entspannter Atmosphäre freuen! 

Ort: Dagersheim

Kosten: 69 € / Person
Veranstalter: Heckengäu.Köche
Treffpunkt: Zehntscheune Dagersheim, Böblingen
Infos: Vorverkauf bei den Heckengäu.Köchen

Mehr Infos
Bild
Samstag, 28. April 2018 11:00 - 17:00 Uhr

1. Mobilitätstag Böblingen

Rund um den Themenschwerpunkt ‚Nachhaltige Mobilität‘ gibt es ein breites Angebot: vom Fahrrad-Parcours über Bewegungs- und Erlebnisangebote für Kinder, eine Ausstellung historischer und moderner Fahrräder und einen kostenlosen RadCHECK bis hin zu verschiedensten Informationsständen und gastronomischen Angeboten. Probefahrten mit E-Rollern, Elektrofahrrädern, E-Scootern und Segways, Fotowettbewerb „RadSTAR“ & Verlosung toller Preise.

Ort: Böblingen

Kosten: kostenfrei
Veranstalter: Stadt Böblingen
Treffpunkt: Elbenplatz und Uferpromenade am Unteren See

Mehr Infos
Bild
Samstag, 28. April 2018 11:00 Uhr

Schönbuch Trophy - MTB

Samstag startet der Mountainbike-Marathon auf Waldwegen und Singletrails. Neben einer 48 km langen Strecke mit 900 Höhenmetern wird es auch eine kürzere Distanz mit 24 km und 450 Höhenmetern geben.
Eine Kombination mit dem Trailrun am Sonntag ist möglich.

Ort: Herrenberg, Start: Stadthalle (Benzstraße)

Tipps: Verschiedene Startzeiten beachten
Kosten: s. mehr Infos
Veranstalter: Eventservice Stahl
Infos: Wer ohne Zeitmessung und mit einem E-Mountainbike die Waldwege und Singletrails der Wettbewerbsstrecke genießen möchte, kann sich für eine geführte Tour anmelden.

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 29. April 2018 10:00 Uhr

Schönbuch Trophy - Trailrun

Trailrun-Wettbewerbe über 42,2 km (860 Höhenmeter), 26,8 km (540 Höhenmeter) und 15,4 km (320 Höhenmeter). Die Marathonstrecke kann zudem als Zweier-Teamstaffel (15,5 und 26,8 km) absolviert werden. Die Strecken führen ebenfalls, bis auf den Start- und Zielbereich in Herrenberg, über Waldwege und Singletrails.

Ort: Herrenberg, Stadthalle (Benzstraße)

Tipps: verschiedene Anfangszeiten beachten
Kosten: s. mehr Infos
Veranstalter: Eventservice Stahl
Infos: Eine Kombination mit dem MTB Wettbewerb an Samstag ist möglich

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 29. April 2018 11:15 Uhr

Stadtführung in Leonberg

Lernen Sie Leonberg und Seine Stadtteile (besser) kennen! Verschiedenste Themenführungen werden jeden Sonntag von April bis Oktober angeboten. Führungen durch die historische Altstadt, Kirchenführungen, Geschichten um den Engelbergtunnel, Auf den Spuren des KZ Leonberg, Auf den Spuren von Johannes Kepler oder Christian Wagner, Führungen durch den Pomeranzengarten und vieles mehr.

 

Ort: Leonberg

Tipps: Bitte holen Sie Detailinformationen zu den einzelnen Terminen unter Mehr Infos s.u. ein.
Kosten: i.d.R. 3,50 €; Personen unter 16 Jahre frei; Themenführungen können abweichen
Veranstalter: Stadtmarketing; Stadtarchiv
Treffpunkt: verschiedene Treffpunkte, meist am Brunnen auf dem Marktplatz
Infos: Verschiedene Themenführungen/Schwerpunkte, teils als Kostümführungen oder auch mit dem Rad; Startzeit kann abweichen; Dauer ca. 1 bis 1,5 Stunden

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 29. April 2018 14:00 - 15:30 Uhr

Mit Kinderaugen durch Weil der Stadt

Familienführung durch die Keplerstadt. Weil der Stadt ist eine Stadt voller Geschichte und Geschichten. Sie handeln von Menschen und Mauern, Kirchen und Klöstern, Fasnet und Feuersbrunst.Bei dieser Führung erfahren Kinder und Eltern spielerisch eine Menge über die ehemalige freie Reichsstadt. Außer zu den bekannten Sehenswürdigkeiten geht es auch ein Stück über den alten Wehrgang auf der Stadtmauer, vorbei am ehemaligen Verlies.

Ort: Weil der Stadt

Kosten: 3 €; Kinder frei
Veranstalter: Stadt- & Tourist-Information Weil der Stadt
Treffpunkt: Rathausarkaden am Marktplatz
Infos: Die Führung ist für Familien mit Kindern ab 7 Jahren besonders geeignet.

Mehr Infos

Mai 2018

Bild
Dienstag, 1. Mai 2018 10:00 - 17:00 Uhr

Familientag 1. Mai in Waldenbuch

Das Glück dieser Erde… Ponyreiten im Schlosshof und danach leckeres Stockbrot backen. Am traditionsreichen Feiertag lohnt ein Ausflug ins Museum der Alltagskultur ganz besonders.
Auch im Museum geht die Post ab: Neben Kreativ-Werkstatt, Märchengeschichten und die Abenteuer der Museumskasperle gibt es zahlreiche Aktionen rund um die Ausstellung mit Dr. Rolf-Bernhard Essig, dem „Indiana Jones der Sprachschätze“.

Ort: Waldenbuch

Tipps: 10.30 Uhr „Bauklötze staunen? Ein Kinderschlecken!“: Öffentliche Familienführung; 12.30 Uhr Sprichwort-Werkstatt: Gestalten eines Sprichwort-Memorys; 14.30 Uhr Sprichwort-Sprechstunde; Märchen 12 und 13 Uhr; Kasperle 14, 15 und 16 Uhr
Kosten: Mit geringem Unkostenbeitrag für einzelne Aktionen.
Veranstalter: Museum der Alltagskultur
Treffpunkt: Schloss
Infos: Für das kulinarische Wohl sorgt der Biergarten im Schlosshof.

Mehr Infos
Bild
Mittwoch, 2. Mai 2018 18:30 Uhr

After Work Walking - rund um Weil der Stadt

Offener Feierabend-Wandertreff in 2 Gruppen: ca. 1,5 Std und 4-6 km in gemütlichem Tempo; ca. 2,5 Std und 9-11 km. Die Touren werden von erfahrenen Wanderführern geleitet, das Tempo richtet sich nach den Teilnehmern. Die Strapazen des Alltags hinter sich lassen und die herrliche Landschaft des mittleren Heckengäus und den Randgebieten des nördlichen Schwarzwaldes genießen: ein wunderbarer Ausklang des Tages.

Ort: rund um Weil der Stadt

Tipps: Gutes Schuhwerk erforderlich, Veranstalter übernimmt keine Haftung, Teilnehmer tragen für sich volle persönliche Haftung
Kosten: kostenfrei - über Spenden freut sich der Veranstalter
Veranstalter: Schwarzwaldverein der Weil der Stadt - Leonberg e.V.
Treffpunkt: verschiedene Treffpunkte, s. mehr Infos
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos: keine Anmeldung erforderlich, gewandert wird bei fast jedem Wetter

Mehr Infos
Bild
Donnerstag, 3. Mai 2018 15:00 Uhr

Herrenberg - Auf den Spuren von Jerg Ratgeb

Jerg Ratgeb zählt zu den wichtigsten deutschen Künstlern des 16. Jahrhunderts. Zur Erinnerung an diesen Künstler hat eine Bürgergruppe in Herrenberg einen Skulpturenpfad geplant und dafür 25 Werke namhafter Künstler aus Baden-Württemberg und darüber hinaus gewonnen. Elena Hocke, stellvertretende Leiterin der Herrenberger Volkshochschule, gibt einen Einblick in die unterschiedlichen bildhauerischen Materialien und Techniken, welche die Bildhauer bei den verschiedenen Skulpturen angewandt haben. Der Skulpturenpfad beginnt am Bahnhof und führt durch die Altstadt bis zum Schlossberg hinauf.

Ort: Herrenberg

Tipps: Festes Schuhwerk wird empfohlen.
Kosten: kostenfrei
Veranstalter: Stadt Herrenberg
Treffpunkt: Bahnhofsvorplatz.
Kontakt: Elena Hocke; 07032 – 270-312; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bild
Freitag, 4. Mai 2018 21:00 - 23:00 Uhr

Nachtwächterführung Weil der Stadt

Witzig, pointenreich, schaurig schön, aber auch nachdenklich stimmend sind die Geschichten der beiden Nachtwächter. Manfred Nittel und Gerd Diebold beleuchten buchstäblich auf ihren abendlichen Rundgängen durch die historische Altstadt das mittelalterliche Leben in Weil. Höhepunkte sind die Begehung der Stadtmauer und die Besichtigung des Verlieses im Roten Turm.

Ort: Weil der Stadt

Kosten: 2,50 €; Kinder frei
Veranstalter: Heimatverein Weil der Stadt e.V.
Treffpunkt: Rathausarkaden am Marktplatz
Infos: Keine Anmeldung erforderlich; keine Altersbeschränkung; die Rundgänge von April bis Mai beginnen jeweils um 21 Uhr, von September bis Oktober um 20 Uhr

Mehr Infos
Bild
Samstag, 5. Mai 2018 10:00 - 12:00 Uhr

Heilkräuterspaziergang am Schönbuchrand

Über das gesamte Jahr hinweg schauen wir uns an verschiedenen Orten am Schönbuchrand Heilkräuter in ihrer natürlichen Umgebung an. Je nach Exkursion finden wir Heilkräuter in Wiesen oder in lichten Wäldern, an Bächen oder Seen. Die Exkursionen bieten die schöne Gelegenheit, einen angenehmen Tag in der Natur zu verbringen, die vertraute Umgebung neu zu erleben und das reichhaltige Angebot der Natur kennen und erneut schätzen zu lernen.

Ort: Verschiedene Orte am Schönbuchrand

Tipps: Festes Schuhwerk und Verpflegung nach Bedarf
Kosten: 15,00 €, Kinder frei
Veranstalter: Schönbuch Naturführer
Treffpunkt: wird bei der Anmeldung bekannt gegeben
Kontakt: Ute Krispenz, 07031 9895379, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos: Anmeldung erforderlich bis 7 Tage vor Veranstaltung; Streckenlänge variiert zwischen 3 - 5 km; 5 - 10 Teilnehmer, geeignet für alle, die gut zu Fuß sind.
Bild
Sonntag, 6. Mai 2018 11:15 Uhr

Stadtführung in Leonberg

Lernen Sie Leonberg und Seine Stadtteile (besser) kennen! Verschiedenste Themenführungen werden jeden Sonntag von April bis Oktober angeboten. Führungen durch die historische Altstadt, Kirchenführungen, Geschichten um den Engelbergtunnel, Auf den Spuren des KZ Leonberg, Auf den Spuren von Johannes Kepler oder Christian Wagner, Führungen durch den Pomeranzengarten und vieles mehr.

 

Ort: Leonberg

Tipps: Bitte holen Sie Detailinformationen zu den einzelnen Terminen unter Mehr Infos s.u. ein.
Kosten: i.d.R. 3,50 €; Personen unter 16 Jahre frei; Themenführungen können abweichen
Veranstalter: Stadtmarketing; Stadtarchiv
Treffpunkt: verschiedene Treffpunkte, meist am Brunnen auf dem Marktplatz
Infos: Verschiedene Themenführungen/Schwerpunkte, teils als Kostümführungen oder auch mit dem Rad; Startzeit kann abweichen; Dauer ca. 1 bis 1,5 Stunden

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 6. Mai 2018 14:00 - 15:30 Uhr

Mit Kinderaugen durch Weil der Stadt

Familienführung durch die Keplerstadt. Weil der Stadt ist eine Stadt voller Geschichte und Geschichten. Sie handeln von Menschen und Mauern, Kirchen und Klöstern, Fasnet und Feuersbrunst.Bei dieser Führung erfahren Kinder und Eltern spielerisch eine Menge über die ehemalige freie Reichsstadt. Außer zu den bekannten Sehenswürdigkeiten geht es auch ein Stück über den alten Wehrgang auf der Stadtmauer, vorbei am ehemaligen Verlies.

Ort: Weil der Stadt

Kosten: 3 €; Kinder frei
Veranstalter: Stadt- & Tourist-Information Weil der Stadt
Treffpunkt: Rathausarkaden am Marktplatz
Infos: Die Führung ist für Familien mit Kindern ab 7 Jahren besonders geeignet.

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 6. Mai 2018 14:00 - 15:30 Uhr

Stadtführung Waldenbuch

Eine spannende Führung für Jung und Alt, die über 700 Jahre Stadtgeschichte lebendig werden lässt! Der Stadtrundgang führt durch den historischen Altstadtkern Waldenbuchs mit einer Idylle aus Fachwerkhäusern, Brunnen, Staffeln und Resten der Stadtmauer. Nicht nur die St. Veit Kirche mit ihrem 36 Meter hohen Kirchturm und das wunderschöne Schloss begeistern die Besucher von der Stadt und ihren Schokoladenseiten, auch die weitreichende Geschichte und die interessanten Erzählungen verleihen dem Rundgang einen besonderen Charme.

 

Ort: Waldenbuch

Tipps: Die öffentlichen Stadtführungen finden jeden 1. Sonntag in den Monaten Mai bis Oktober statt
Kosten: 3 € pro Person
Veranstalter: Stadt Waldenbuch
Treffpunkt: Markptplatzbrunnen vor dem Alten Rathaus
Infos: keine Anmeldung erforderlich
Bild
Sonntag, 6. Mai 2018 14:30 - 16:30 Uhr

Halali und Prost

Jagd und Streuobstwiesen – Relikte vergangener Tage? Eine kleine Wanderung durch den nahegelegenen Naturpark Schönbuch und die an das Kloster Bebenhausen umgebenden Streuobstwiesen.

Ort: Bebenhausen

Tipps: Bitte festes Schuhwerk!
Kosten: 5 €/Person
Veranstalter: Schönbuch Naturführer
Treffpunkt: Am Klostergarten beim Infozentrum
Kontakt: Karin und Thomas Müller, 07157 523951, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos: Anmeldung erforderlich, Teilnehmerzahl nicht begrenzt; ca. 3km Wegstrecke
Bild
Mittwoch, 9. Mai 2018 18:30 Uhr

After Work Walking - rund um Weil der Stadt

Offener Feierabend-Wandertreff in 2 Gruppen: ca. 1,5 Std und 4-6 km in gemütlichem Tempo; ca. 2,5 Std und 9-11 km. Die Touren werden von erfahrenen Wanderführern geleitet, das Tempo richtet sich nach den Teilnehmern. Die Strapazen des Alltags hinter sich lassen und die herrliche Landschaft des mittleren Heckengäus und den Randgebieten des nördlichen Schwarzwaldes genießen: ein wunderbarer Ausklang des Tages.

Ort: rund um Weil der Stadt

Tipps: Gutes Schuhwerk erforderlich, Veranstalter übernimmt keine Haftung, Teilnehmer tragen für sich volle persönliche Haftung
Kosten: kostenfrei - über Spenden freut sich der Veranstalter
Veranstalter: Schwarzwaldverein der Weil der Stadt - Leonberg e.V.
Treffpunkt: verschiedene Treffpunkte, s. mehr Infos
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos: keine Anmeldung erforderlich, gewandert wird bei fast jedem Wetter

Mehr Infos
Bild
Samstag, 12. Mai 2018 18:00 - 20:00 Uhr

Bei Euch piept´s wohl?

Der Hochberg bietet mit seinen ausgedehnten Streuobstwiesen vielen Tieren ein Zuhause. Wir üben Vogelstimmen zu erkennen und gehen mit Ferngläsern und Spektiv auf Tour.

Ort: Darmsheim

Kosten: 4 € / Person; Kinder frei
Veranstalter: Heckengäu Naturführer
Treffpunkt: Wanderparkplatz an der K1000 zwischen Darmsheim und Ehningen
Kontakt: Christoph Kasulke; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 13. Mai 2018 08:00 - 11:30 Uhr

Hecken im Frühjahr an der Kuppelzen

...voller Farben und Töne mit herrlichen Ausblicken! Wir wandern um die „Kuppelzen“ bei Münklingen; dabei streifen wir auch den „Württembergischen Landgraben“ und den „Jakobsbrunnen“. Es wird uns der intensive Duft der blühenden Landschaft begleiten. Schmetterlinge (Schachbrett, Ochsenauge, Landkärtchen …) gaukeln von Blüte zu Blüte um Nektar aufzunehmen. Das unterschiedliche Blattgrün“wird von Raupen und Blattläusen genutzt.
So können wir vermutlich alle vier Arten unserer Grasmücken, Heckenbraunelle und den Neuntöter – in den Obstwiesen den Wendehals und Grauspecht – beobachten. In der Luft sind Turmfalke, Rotmilan und Mäusebussard zu sehen. Lassen Sie sich von einer umfassenden Vielfalt im Heckengäu bezaubern!

 

Ort: Weil der Stadt - Münklingen

Tipps: Bitte an Sonnenschutz denken, ggf. Getränk und auch Fernglas mitnehmen.
Kosten: 5 € / Person; Kinder frei
Veranstalter: Heckengäu Naturführer
Treffpunkt: Parkplatz an der Sporthalle
Kontakt: Rolf Remp; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 13. Mai 2018 11:15 Uhr

Stadtführung in Leonberg

Lernen Sie Leonberg und Seine Stadtteile (besser) kennen! Verschiedenste Themenführungen werden jeden Sonntag von April bis Oktober angeboten. Führungen durch die historische Altstadt, Kirchenführungen, Geschichten um den Engelbergtunnel, Auf den Spuren des KZ Leonberg, Auf den Spuren von Johannes Kepler oder Christian Wagner, Führungen durch den Pomeranzengarten und vieles mehr.

 

Ort: Leonberg

Tipps: Bitte holen Sie Detailinformationen zu den einzelnen Terminen unter Mehr Infos s.u. ein.
Kosten: i.d.R. 3,50 €; Personen unter 16 Jahre frei; Themenführungen können abweichen
Veranstalter: Stadtmarketing; Stadtarchiv
Treffpunkt: verschiedene Treffpunkte, meist am Brunnen auf dem Marktplatz
Infos: Verschiedene Themenführungen/Schwerpunkte, teils als Kostümführungen oder auch mit dem Rad; Startzeit kann abweichen; Dauer ca. 1 bis 1,5 Stunden

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 13. Mai 2018 13:30 - 17:30 Uhr

Die kleine Pflanze Nimmersatt

... oder wir klug Pflanzen wirklich sind! Jeder kennt die Raupe Nimmersatt; aber auch Pflanzen haben eine spannende Entwicklung und Strategie, die es sich lohnt kennenzulernen. Sie locken die ‚richtigen‘ Partner an, täuschen den ein oder anderen, reden miteinander und verteidigen sich gegen ihre Feinde. Auf einer kleinen Entdeckungsreise im Heckengäu sehen wir, wie Tiere und Pflanzen voneinander profitieren und was wir von ihnen lernen können.

Ort: Deckenpfronn

Kosten: 5 € ; Kinder 3 €
Veranstalter: Heckengäu Naturführer
Treffpunkt: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Kontakt: Johannes Mahn; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; 07056-729
Infos: Anmeldung erforderlich bis 12.05.18! Bitte auf entsprechende Bekleidung achten. Kinder ab 8 Jahre, Strecke ca. 4 km

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 13. Mai 2018 14:00 - 15:30 Uhr

Lebendige Geschichte - Weil der Stadt

Zur historischen Spurensuche mit den Stadtführern des Heimatvereins Weil der Stadt gehört eine Besichtigung des mittelalterlichen Stadtkerns mit Stadtmauer, Wehrtürmen und Stadttoren. Die Teilnehmer erfahren dabei jede Menge über die Geschichte der ehemaligen freien Reichsstadt und über ihre berühmten Söhne wie den Astronomen und Mathematiker Johannes Kepler und den württembergischen Reformator Johannes Brenz.

Ort: Weil der Stadt

Kosten: 3 €; Kinder frei
Veranstalter: Stadtverwaltung Weil der Stadt
Treffpunkt: Rathausarkaden am Marktplatz
Infos: Keine Altersbeschränkung. Führungen sind auf Anfrage auch in englischer Sprache möglich.

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 13. Mai 2018 14:00 - 15:30 Uhr

Mit Kinderaugen durch Weil der Stadt

Familienführung durch die Keplerstadt. Weil der Stadt ist eine Stadt voller Geschichte und Geschichten. Sie handeln von Menschen und Mauern, Kirchen und Klöstern, Fasnet und Feuersbrunst.Bei dieser Führung erfahren Kinder und Eltern spielerisch eine Menge über die ehemalige freie Reichsstadt. Außer zu den bekannten Sehenswürdigkeiten geht es auch ein Stück über den alten Wehrgang auf der Stadtmauer, vorbei am ehemaligen Verlies.

Ort: Weil der Stadt

Kosten: 3 €; Kinder frei
Veranstalter: Stadt- & Tourist-Information Weil der Stadt
Treffpunkt: Rathausarkaden am Marktplatz
Infos: Die Führung ist für Familien mit Kindern ab 7 Jahren besonders geeignet.

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 13. Mai 2018 14:00 - 17:00 Uhr

Waldexkursion Waldenbuch

Steine, Wege, Waldgeschichte(n) – Kleindenkmale zwischen Braunäckern und Schaichtal - Eine Wanderung abseits gewohnter Wege von Stein zu Stein vom Braunacker zum Schaichtal und zurück mit anschließender Einkehr im Backhaus Glashütte. Der ehemalige Revierförster Günther Schwarz führt geschichts- und waldinteressierte Wanderer an fünf Terminen im Jahr durch den Naturpark Schönbuch. Jede Exkursion wird mit einem anderen Themenschwerpunkt durchgeführt.

Ort: Waldenbuch

Tipps: Bitte tragen Sie bei allen Waldexkursionen festes Schuhwerk und wetterangemessene Kleidung.
Kosten: 10 €; Kinder bis 12 Jahre 5 € (einschl. Flammkuchen, Getränke gehen extra)
Veranstalter: Stadt Waldenbuch
Treffpunkt: Wanderparkplatz Braunäcker an der L 1208 zwischen Waldenbuch und Dettenhausen
Infos: Mindestens 10, maximal 30 Personen; Anmeldung erforderlich ca. 8 km Wegstrecke, ca. 3 Std. ohne Einkehr; s. Mehr Infos unten

Mehr Infos
Bild
Mittwoch, 16. Mai 2018 18:30 Uhr

After Work Walking - rund um Weil der Stadt

Offener Feierabend-Wandertreff in 2 Gruppen: ca. 1,5 Std und 4-6 km in gemütlichem Tempo; ca. 2,5 Std und 9-11 km. Die Touren werden von erfahrenen Wanderführern geleitet, das Tempo richtet sich nach den Teilnehmern. Die Strapazen des Alltags hinter sich lassen und die herrliche Landschaft des mittleren Heckengäus und den Randgebieten des nördlichen Schwarzwaldes genießen: ein wunderbarer Ausklang des Tages.

Ort: rund um Weil der Stadt

Tipps: Gutes Schuhwerk erforderlich, Veranstalter übernimmt keine Haftung, Teilnehmer tragen für sich volle persönliche Haftung
Kosten: kostenfrei - über Spenden freut sich der Veranstalter
Veranstalter: Schwarzwaldverein der Weil der Stadt - Leonberg e.V.
Treffpunkt: verschiedene Treffpunkte, s. mehr Infos
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos: keine Anmeldung erforderlich, gewandert wird bei fast jedem Wetter

Mehr Infos
Bild
Freitag, 18. Mai 2018 15:00 - 17:30 Uhr

Nicht ganz so wild!

Bereits am Treffpunkt des Wanderparkplatz "RANZENPUFFER" gibt es spannende Geschichten.Ohne größeres Gefälle, Rollstuhl- und Kinderwagentauglich geht es auf einem Schotterweg
gemeinsam in Richtung Rotwildgehege zum Rotwilderlebnispfad - unserem Ziel! Vorbei am Damwildgehege und an der großen Schlagbaumlinde erreichen wir nach ca. 1,5 km den Rundweg des Rotwilderlebnispfades.
Wir können im Rotwilderlebnispfad heimische Tierstimmen aus einem geheimnisvollen Häusle hören, auch die eigene Stimme kann hier aufgenommen und zusammen gehört werden. Schwieriger ist die Station, an der man Tierspuren zum jeweiligen Tier zuzuordnen kann. Viel Spaß, gute Luft und ganz viel Wald erwarten Sie ... und natürlich das dort lebende Rotwild im Gehege.

Ort: nördlich Bebenhausen

Tipps: Mitgebrachtes Rucksackvesper kann nach Bedarf verzehrt werden.
Kosten: 15 € für 1 Teilnehmer & 1 Begleitperson; Eine kleine Spende an den Förderverein Naturpark Schönbuch ist willkommen.
Veranstalter: Schönbuch Naturführer
Treffpunkt: Wanderparkplatz "RANZENPUFFER" an der L 1208; GPS-Daten: 48.591443, 9.063118
Kontakt: Anja Carmen Müller, 0160 6591148, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos: Teilnehmerzahl inkl. Begleitpersonen: 6 - 12, *Rollstuhl- und Kinderwagen geeignet, Mindestalter 8 Jahre * Bitte nur geländegängige und gewartete Modelle;Veranstaltung ist nur mit mindestens einer Begleitperson buchbar! Da der Rundweg einen Anstieg auf einer geteerten und ein Gefälle auf einer Schotterstraße bieten, richtet sich die Führung (mit und ohne kompletten Rundweg) nach dem Wetter, der Teilnehmer- und Begleitpersonen- Fitness. Dauer ca.2,5 Stunden und 3 km Gesamtstrecke
Bild
Freitag, 18. Mai 2018 21:00 - 23:00 Uhr

Nachtwächterführung Weil der Stadt

Witzig, pointenreich, schaurig schön, aber auch nachdenklich stimmend sind die Geschichten der beiden Nachtwächter. Manfred Nittel und Gerd Diebold beleuchten buchstäblich auf ihren abendlichen Rundgängen durch die historische Altstadt das mittelalterliche Leben in Weil. Höhepunkte sind die Begehung der Stadtmauer und die Besichtigung des Verlieses im Roten Turm.

Ort: Weil der Stadt

Kosten: 2,50 €; Kinder frei
Veranstalter: Heimatverein Weil der Stadt e.V.
Treffpunkt: Rathausarkaden am Marktplatz
Infos: Keine Anmeldung erforderlich; keine Altersbeschränkung; die Rundgänge von April bis Mai beginnen jeweils um 21 Uhr, von September bis Oktober um 20 Uhr

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 20. Mai 2018 11:15 Uhr

Stadtführung in Leonberg

Lernen Sie Leonberg und Seine Stadtteile (besser) kennen! Verschiedenste Themenführungen werden jeden Sonntag von April bis Oktober angeboten. Führungen durch die historische Altstadt, Kirchenführungen, Geschichten um den Engelbergtunnel, Auf den Spuren des KZ Leonberg, Auf den Spuren von Johannes Kepler oder Christian Wagner, Führungen durch den Pomeranzengarten und vieles mehr.

 

Ort: Leonberg

Tipps: Bitte holen Sie Detailinformationen zu den einzelnen Terminen unter Mehr Infos s.u. ein.
Kosten: i.d.R. 3,50 €; Personen unter 16 Jahre frei; Themenführungen können abweichen
Veranstalter: Stadtmarketing; Stadtarchiv
Treffpunkt: verschiedene Treffpunkte, meist am Brunnen auf dem Marktplatz
Infos: Verschiedene Themenführungen/Schwerpunkte, teils als Kostümführungen oder auch mit dem Rad; Startzeit kann abweichen; Dauer ca. 1 bis 1,5 Stunden

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 20. Mai 2018 14:00 - 15:30 Uhr

Mit Kinderaugen durch Weil der Stadt

Familienführung durch die Keplerstadt. Weil der Stadt ist eine Stadt voller Geschichte und Geschichten. Sie handeln von Menschen und Mauern, Kirchen und Klöstern, Fasnet und Feuersbrunst.Bei dieser Führung erfahren Kinder und Eltern spielerisch eine Menge über die ehemalige freie Reichsstadt. Außer zu den bekannten Sehenswürdigkeiten geht es auch ein Stück über den alten Wehrgang auf der Stadtmauer, vorbei am ehemaligen Verlies.

Ort: Weil der Stadt

Kosten: 3 €; Kinder frei
Veranstalter: Stadt- & Tourist-Information Weil der Stadt
Treffpunkt: Rathausarkaden am Marktplatz
Infos: Die Führung ist für Familien mit Kindern ab 7 Jahren besonders geeignet.

Mehr Infos
Bild
Montag, 21. Mai 2018 10:00 - 17:00 Uhr

Waldexkursion Waldenbuch

Premiumwanderweg Herzog-Jäger-Pfad - Mit Herzog Friedrich über den Bezenberg vom Schaich- zum Aichtal - Wanderung auf dem neuen Premiumwanderweg mit Informationen zu naturkundlichen, geschichtlichen und nachdenklichen Themen. Verperpause an der Blockhütte mit Häppchen und Getränken. Der ehemalige Revierförster Günther Schwarz führt geschichts- und waldinteressierte Wanderer an fünf Terminen im Jahr durch den Naturpark Schönbuch. Jede Exkursion wird mit einem anderen Themenschwerpunkt durchgeführt. Im Folgenden finden Sie die Termine sowie detaillierte Informationen zu den jeweiligen Exkursionen.

Ort: Waldenbuch

Tipps: Bitte tragen Sie bei allen Waldexkursionen festes Schuhwerk und wetterangemessene Kleidung. Wir wünschen allen Wald- und Geschichtsinteressierten schon jetzt eine spannende Exkursion durch den Naturpark Schönbuch.
Kosten: 10,- €, Kinder bis 12 Jahre 5,- € (einschl. Häppchen, Getränke sind extra zu bezahlen)
Veranstalter: Stadt Waldenbuch
Treffpunkt: Wanderparkplatz Braunäcker an der L 1208 zwischen Waldenbuch und Dettenhausen
Infos: ca. 14 km, ca. 7 Std.; Mindestens 10, maximal 40 Personen Anmeldung erforderlich s.unten Mehr Infos

Mehr Infos
Bild
Mittwoch, 23. Mai 2018 18:30 Uhr

After Work Walking - rund um Weil der Stadt

Offener Feierabend-Wandertreff in 2 Gruppen: ca. 1,5 Std und 4-6 km in gemütlichem Tempo; ca. 2,5 Std und 9-11 km. Die Touren werden von erfahrenen Wanderführern geleitet, das Tempo richtet sich nach den Teilnehmern. Die Strapazen des Alltags hinter sich lassen und die herrliche Landschaft des mittleren Heckengäus und den Randgebieten des nördlichen Schwarzwaldes genießen: ein wunderbarer Ausklang des Tages.

Ort: rund um Weil der Stadt

Tipps: Gutes Schuhwerk erforderlich, Veranstalter übernimmt keine Haftung, Teilnehmer tragen für sich volle persönliche Haftung
Kosten: kostenfrei - über Spenden freut sich der Veranstalter
Veranstalter: Schwarzwaldverein der Weil der Stadt - Leonberg e.V.
Treffpunkt: verschiedene Treffpunkte, s. mehr Infos
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos: keine Anmeldung erforderlich, gewandert wird bei fast jedem Wetter

Mehr Infos
Bild
Freitag, 25. Mai 2018 16:00 - 17:30 Uhr

Stadt- und Stollenführung Böblingen

Wir führen Sie durch die historische Altstadt Böblingens rund um den Schlossberg und geben Ihnen Einblicke in die ereignisreiche Geschichte der Stadt. Ein Highlight der Führung ist der Besuch des Schutzstollens aus dem Zweiten Weltkrieg, in dem Sie hautnah erleben können, unter welchen Umständen die Bevölkerung diesen Stollen anlegte, um darin Schutz vor dem Krieg zu finden. Der Stollen ist beleuchtet und und fest angelegt. Die Gänge sind ca. 1,60m breit und 2,20m hoch. Das Wegenetz ist knapp 700m lang.

Ort: Böblingen

Kosten: 4 €/ Person
Veranstalter: Stadt Böblingen
Treffpunkt: Museum Zehntscheuer, Pfarrgasse 2
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; 0176 / 14 66 94 17
Infos: Anmeldung erforderlich! max. 25 Personen; Gruppenführungen auf Anfrage; Dauer ca. 1,5 - 2 Stunden
Bild
Sonntag, 27. Mai 2018 11:15 Uhr

Stadtführung in Leonberg

Lernen Sie Leonberg und Seine Stadtteile (besser) kennen! Verschiedenste Themenführungen werden jeden Sonntag von April bis Oktober angeboten. Führungen durch die historische Altstadt, Kirchenführungen, Geschichten um den Engelbergtunnel, Auf den Spuren des KZ Leonberg, Auf den Spuren von Johannes Kepler oder Christian Wagner, Führungen durch den Pomeranzengarten und vieles mehr.

 

Ort: Leonberg

Tipps: Bitte holen Sie Detailinformationen zu den einzelnen Terminen unter Mehr Infos s.u. ein.
Kosten: i.d.R. 3,50 €; Personen unter 16 Jahre frei; Themenführungen können abweichen
Veranstalter: Stadtmarketing; Stadtarchiv
Treffpunkt: verschiedene Treffpunkte, meist am Brunnen auf dem Marktplatz
Infos: Verschiedene Themenführungen/Schwerpunkte, teils als Kostümführungen oder auch mit dem Rad; Startzeit kann abweichen; Dauer ca. 1 bis 1,5 Stunden

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 27. Mai 2018 14:00 - 15:30 Uhr

Mit Kinderaugen durch Weil der Stadt

Familienführung durch die Keplerstadt. Weil der Stadt ist eine Stadt voller Geschichte und Geschichten. Sie handeln von Menschen und Mauern, Kirchen und Klöstern, Fasnet und Feuersbrunst.Bei dieser Führung erfahren Kinder und Eltern spielerisch eine Menge über die ehemalige freie Reichsstadt. Außer zu den bekannten Sehenswürdigkeiten geht es auch ein Stück über den alten Wehrgang auf der Stadtmauer, vorbei am ehemaligen Verlies.

Ort: Weil der Stadt

Kosten: 3 €; Kinder frei
Veranstalter: Stadt- & Tourist-Information Weil der Stadt
Treffpunkt: Rathausarkaden am Marktplatz
Infos: Die Führung ist für Familien mit Kindern ab 7 Jahren besonders geeignet.

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 27. Mai 2018 15:30 Uhr

Herrenberg - Fruchtkasten "Wenn Steine sprechen"

Der ehemalige Stiftsfruchtkasten gehört zu den markantesten Gebäuden in Herrenberg. Stadtführer Siegfried Großmann führt durch das mächtigste Gebäude der Stadt. Es wurde 1683/84 über der Stadtmauer als romanisches Steinhaus mit einer Kelter errichtet, hat viel erlebt und kann viel erzählen: im Erdgeschoss befindet sich die Ausstellung "Schlaglichter Herrenberg 1250 - 1900".

Ort: Herrenberg

Kosten: kostenfrei
Veranstalter: Stadt Herrenberg
Treffpunkt: vor dem Fruchtkasten, Tübinger Str. 30
Kontakt: Gisela Grandinetti; 07032 924 316;Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bild
Mittwoch, 30. Mai 2018 18:30 Uhr

After Work Walking - rund um Weil der Stadt

Offener Feierabend-Wandertreff in 2 Gruppen: ca. 1,5 Std und 4-6 km in gemütlichem Tempo; ca. 2,5 Std und 9-11 km. Die Touren werden von erfahrenen Wanderführern geleitet, das Tempo richtet sich nach den Teilnehmern. Die Strapazen des Alltags hinter sich lassen und die herrliche Landschaft des mittleren Heckengäus und den Randgebieten des nördlichen Schwarzwaldes genießen: ein wunderbarer Ausklang des Tages.

Ort: rund um Weil der Stadt

Tipps: Gutes Schuhwerk erforderlich, Veranstalter übernimmt keine Haftung, Teilnehmer tragen für sich volle persönliche Haftung
Kosten: kostenfrei - über Spenden freut sich der Veranstalter
Veranstalter: Schwarzwaldverein der Weil der Stadt - Leonberg e.V.
Treffpunkt: verschiedene Treffpunkte, s. mehr Infos
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos: keine Anmeldung erforderlich, gewandert wird bei fast jedem Wetter

Mehr Infos

Juni 2018

Bild
Freitag, 1. Juni 2018 21:00 - 23:00 Uhr

Nachtwächterführung Weil der Stadt

Witzig, pointenreich, schaurig schön, aber auch nachdenklich stimmend sind die Geschichten der beiden Nachtwächter. Manfred Nittel und Gerd Diebold beleuchten buchstäblich auf ihren abendlichen Rundgängen durch die historische Altstadt das mittelalterliche Leben in Weil. Höhepunkte sind die Begehung der Stadtmauer und die Besichtigung des Verlieses im Roten Turm.

Ort: Weil der Stadt

Kosten: 2,50 €; Kinder frei
Veranstalter: Heimatverein Weil der Stadt e.V.
Treffpunkt: Rathausarkaden am Marktplatz
Infos: Keine Anmeldung erforderlich; keine Altersbeschränkung; die Rundgänge von April bis Mai beginnen jeweils um 21 Uhr, von September bis Oktober um 20 Uhr

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 3. Juni 2018 11:15 Uhr

Stadtführung in Leonberg

Lernen Sie Leonberg und Seine Stadtteile (besser) kennen! Verschiedenste Themenführungen werden jeden Sonntag von April bis Oktober angeboten. Führungen durch die historische Altstadt, Kirchenführungen, Geschichten um den Engelbergtunnel, Auf den Spuren des KZ Leonberg, Auf den Spuren von Johannes Kepler oder Christian Wagner, Führungen durch den Pomeranzengarten und vieles mehr.

 

Ort: Leonberg

Tipps: Bitte holen Sie Detailinformationen zu den einzelnen Terminen unter Mehr Infos s.u. ein.
Kosten: i.d.R. 3,50 €; Personen unter 16 Jahre frei; Themenführungen können abweichen
Veranstalter: Stadtmarketing; Stadtarchiv
Treffpunkt: verschiedene Treffpunkte, meist am Brunnen auf dem Marktplatz
Infos: Verschiedene Themenführungen/Schwerpunkte, teils als Kostümführungen oder auch mit dem Rad; Startzeit kann abweichen; Dauer ca. 1 bis 1,5 Stunden

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 3. Juni 2018 14:00 - 15:30 Uhr

Mit Kinderaugen durch Weil der Stadt

Familienführung durch die Keplerstadt. Weil der Stadt ist eine Stadt voller Geschichte und Geschichten. Sie handeln von Menschen und Mauern, Kirchen und Klöstern, Fasnet und Feuersbrunst.Bei dieser Führung erfahren Kinder und Eltern spielerisch eine Menge über die ehemalige freie Reichsstadt. Außer zu den bekannten Sehenswürdigkeiten geht es auch ein Stück über den alten Wehrgang auf der Stadtmauer, vorbei am ehemaligen Verlies.

Ort: Weil der Stadt

Kosten: 3 €; Kinder frei
Veranstalter: Stadt- & Tourist-Information Weil der Stadt
Treffpunkt: Rathausarkaden am Marktplatz
Infos: Die Führung ist für Familien mit Kindern ab 7 Jahren besonders geeignet.

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 3. Juni 2018 14:00 - 15:30 Uhr

Stadtführung Waldenbuch

Eine spannende Führung für Jung und Alt, die über 700 Jahre Stadtgeschichte lebendig werden lässt! Der Stadtrundgang führt durch den historischen Altstadtkern Waldenbuchs mit einer Idylle aus Fachwerkhäusern, Brunnen, Staffeln und Resten der Stadtmauer. Nicht nur die St. Veit Kirche mit ihrem 36 Meter hohen Kirchturm und das wunderschöne Schloss begeistern die Besucher von der Stadt und ihren Schokoladenseiten, auch die weitreichende Geschichte und die interessanten Erzählungen verleihen dem Rundgang einen besonderen Charme.

 

Ort: Waldenbuch

Tipps: Die öffentlichen Stadtführungen finden jeden 1. Sonntag in den Monaten Mai bis Oktober statt
Kosten: 3 € pro Person
Veranstalter: Stadt Waldenbuch
Treffpunkt: Markptplatzbrunnen vor dem Alten Rathaus
Infos: keine Anmeldung erforderlich
Bild
Mittwoch, 6. Juni 2018 18:30 Uhr

After Work Walking - rund um Weil der Stadt

Offener Feierabend-Wandertreff in 2 Gruppen: ca. 1,5 Std und 4-6 km in gemütlichem Tempo; ca. 2,5 Std und 9-11 km. Die Touren werden von erfahrenen Wanderführern geleitet, das Tempo richtet sich nach den Teilnehmern. Die Strapazen des Alltags hinter sich lassen und die herrliche Landschaft des mittleren Heckengäus und den Randgebieten des nördlichen Schwarzwaldes genießen: ein wunderbarer Ausklang des Tages.

Ort: rund um Weil der Stadt

Tipps: Gutes Schuhwerk erforderlich, Veranstalter übernimmt keine Haftung, Teilnehmer tragen für sich volle persönliche Haftung
Kosten: kostenfrei - über Spenden freut sich der Veranstalter
Veranstalter: Schwarzwaldverein der Weil der Stadt - Leonberg e.V.
Treffpunkt: verschiedene Treffpunkte, s. mehr Infos
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos: keine Anmeldung erforderlich, gewandert wird bei fast jedem Wetter

Mehr Infos
Bild
Samstag, 9. Juni 2018 15:00 Uhr

Herrenberg - Auf den Spuren von Jerg Ratgeb

Jerg Ratgeb zählt zu den wichtigsten deutschen Künstlern des 16. Jahrhunderts. Zur Erinnerung an diesen Künstler hat eine Bürgergruppe in Herrenberg einen Skulpturenpfad geplant und dafür 25 Werke namhafter Künstler aus Baden-Württemberg und darüber hinaus gewonnen. Elena Hocke, stellvertretende Leiterin der Herrenberger Volkshochschule, gibt einen Einblick in die unterschiedlichen bildhauerischen Materialien und Techniken, welche die Bildhauer bei den verschiedenen Skulpturen angewandt haben. Der Skulpturenpfad beginnt am Bahnhof und führt durch die Altstadt bis zum Schlossberg hinauf.

Ort: Herrenberg

Tipps: Festes Schuhwerk wird empfohlen.
Kosten: kostenfrei
Veranstalter: Stadt Herrenberg
Treffpunkt: Bahnhofsvorplatz.
Kontakt: Elena Hocke; 07032 – 270-312; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kategorien wählen

Nächste Termine

Johannes-Kepler-Führungen
08.04.2018 14:00
Weil der Stadt
Nachtwächterführung Weil der Stadt
20.04.2018 21:00
Weil der Stadt
Herrenberg - Blütenspaziergang mit Verkostung
21.04.2018 14:00
Mönchberg
Johannes-Kepler-Führungen
08.04.2018 14:00
Weil der Stadt

Aktuelle Dauertermine

SCULPTOURA

Waldenbuch – Weil der Stadt

Freiluftgalerie und gelungenes Spiel aus Kunst  und Natur!
Die knapp 40 km lange Hauptroute ist als
Radweg ausgeschildert und in beide
Richtungen befahrbar. SCULPTOURA.de

JERG RATGEB Skulpturenpfad

Herrenberg

Bahnhof bis Schlossbergturm
21 plastische Kunstwerke zeitgenössischer Künstler
- ein großartiges Bürgerprojekt!
Infos