• 31eca21ad347c0b26b3c2aee57904d87.jpg
  • acbe9ec8aae615c2d1595bbbeded631a.jpg
  • ccf285fc5fb73cffac7c850ccd5a9a83.jpg

Stadt.Führungen

Sie sind standhafte Zeitzeugen wechselvoller Geschichte: die zahlreichen historische Ortskerne und Altstädte in der Region. Sie erzählen eindrucksvolle, erstaunliche, fröhliche oder traurige Geschichten. Hören Sie zu oder lesen Sie nach...

Hier finden Sie Tipps, wo sie auf eigene Faust Stadt- und Ortsrundgänge machen können und auf Infotafeln Wissenswertes über die steinernen Zeitzeugen und die Menschen, die in Ihren Mauern lebten, erfahren.
 
Oder Sie gehen mit erfahrenen Stadtführern auf Tour, die Ihnen kompetent, unterhaltsam und mit der nötigen Portion Humor wahrscheinlich manch erstaunliche Verbindung zwischen gestern und heute offenbaren...

Rundgang durch Leonbergs historische Altstadt

Als Besucher des Leonberger Altstadtkerns begegnen Sie auf Schritt und Tritt historischen Sehenswürdigkeiten.
Fachwerkhäuser, geschichtsträchtige Persönlichkeiten, der Engelbergturm und der Pomeranzengarten - die Stadt Leonberg hält viele Überraschungen bereit.
Stadtführungen in Leonberg:
April bis Oktober: jeden Sonntag
November bis März: eine Stadtführung im Monat
Treffpunkt: 11.15 Uhr am Marktplatzbrunnen
Keine Anmeldung erforderlich
Kosten: 3,50 € pro Person
Weitere Führungen auf Anfrage  

Erfahren Sie mehr

Auf den Spuren der Vaihinger Geschichte

Begeben Sie sich unter sachkundiger Führung auf eine interessante Spurensuche zur vielfältigen Geschichte der Stadt, die von Wachstum und Blüte wie von Feuer-katastrophen geprägt wurde. Im Stadtarchiv kann man sich im Oktober und November auch auf eine virtuelle Stadtführung begeben, um das mittelalterliche Vaihingen zu erkunden. Kompetente Führer begleiten Sie auf monatlichen Ortsteilführungen.

Stadtführungen in Vaihingen:
Juli bis Oktober: jeden 1. Sonntag im Monat
Treffpunkt: 14.30 Uhr am Marktplatzbrunnen
Dauer: bis - ca. 16.30 Uhr 
Keine Anmeldung erforderlich
Kosten: 3 € /Erwachsene, 1,50 € / Kinder

weitere Termine und Infos
Download Broschüre der Stadtführungen

Vaihinger Räubergeschichten und mehr...

Von der Audienz bei Graf Gottfried und Räuber- und Pistolengeschichten bis zur Stocherkahnfahrt auf der Enz, von musikalischen Lesungen und Weinthemen über Familienführungen bis zum Blick in Vaihinger Bürgergärten bietet die Stadt zahlreiche interessante Führungen zu unterschiedlichsten Themen an.

Infos zu den Themen- und Erlebnisführungen in Vaihingen hier
oder
Download Broschüre der Stadtführungen

Anmeldungen nur teilweise erforderlich.

Waldenbuch: Stadtgeschichte aktiv erleben

22 Objekttafel informieren Sie über die 700-jährige Geschichte der Stadt.  Seien Sie hier Gast wie einst Schiller, Goethe und Uhland. Entdecken auch Sie die Schokoladenseiten Waldenbuchs. In ca. 45 Minuten (reine Gehzeit) wandern Sie rund um den Schlossberg, zum Museum der Alltagkultur im Schloss Waldenbuch bis zum MUSEUM RITTER und zurück.
Stadtführungen in Waldenbuch:
Jeden 1. Sonntag von Mai bis Oktober
Treffpunkt: 11.00 Uhr am Marktbrunnen
Keine Anmeldung erforderlich
Kosten: 3 € pro Person
Weitere Führungen auf Anfrage

Erfahren Sie mehr

Auf weiteren Stadtspaziergängen Waldenburg entdecken! Tipps hier

Historischer Rundgang mit Hörstation

Erleben Sie Herrenberg und seine historischen Besonderheiten nicht nur visuell. Die neuen Hörstationen an der Strecke des historischen Pfads geben Ihnen kurze Erläuterungen über die sehenswerten Gebäude Herrenbergs. Erste Informationen und Kostproben erhalten Sie auf dem Erlebnisportal der Stadt.
Sind Sie mit Kindern unterwegs? – kein Problem. Die Stadtmaus Herri erzählt Ihnen und Ihren Kindern amüsante und spannende Geschichten. Horchen Sie rein.

Rundgang durch Sindelfingen

Sindelfingen hat mehr zu bieten, als man vielleicht auf den ersten Blick vermutet - aus der Römerzeit bis hin zur Moderne gibt es so manche Sehenswürdigkeit zu entdecken! Das Kulturamt bietet die Möglichkeit, die Stadt im Rahmen einer Führung zu erleben.
Stadtführungen in Sindelfingen               ganzjährig 1-2 mal pro Monat, meist Sonntag und Donnerstag mit verschiedenen Themenschwerpunkten
Treffpunkt: 15 Uhr vor dem i-Punkt am Marktplatz
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis: Pro Person 3,00 €
Weitere Gruppen- und Altstadtführungen auf Anfrage!                                      


Der Holzgerlinger Spaziergang

Der „Holzgerlinger Spaziergang" führt zu 29 historischen Gebäuden bzw. Bauten, die in der Geschichte des Ortes eine wichtige Rolle gespielt haben. Leider wurden viele ältere Gebäude 1943 bei einem Luftangriff auf Holzgerlingen zerstört. Umso wichtiger ist es, die noch vorhandene historischen Bausubstanz zu erhalten und zu pflegen und sie ins öffentliche Bewusstsein zu rücken.

Altdorf entdeckt seine historischen Winkel

Das Altdorf seine interessanten historischen Ecken hat, ist nicht erst seit dem Jubiläumsjahr ein offenes Geheimnis. Aber seit 2004 hat Altdorf seinen historischen Dorf-Rundgang. An 22 Stationen machen erklärende Hinweistafeln die Geschichte wieder lebendig. Tauchen Sie ein in die Geschichte von Altdorf und lassen Sie sich überraschen - Sie werden garantiert staunen.

Historische Spurensuche in Weil der Stadt

Zur historischen Spurensuche mit den Stadtführern des Heimatvereins Weil der Stadt gehört eine Besichtigung des mittelalterlichen Stadtkerns mit Stadtmauer, Wehrtürmen und Stadttoren. Die Teilnehmer erfahren dabei jede Menge über die Geschichte der ehemaligen freien Reichsstadt und über ihre berühmten Söhne wie den Astronomen und Mathematiker Johannes Kepler und den württembergischen Reformator Johannes Brenz.

Individuelle Gruppenführungen auf Anfrage (auch englisch) bei der Stadtinformation
Weil der Stadt, Tel. 07033 - 521 133
E- Mail: info@weil-der-stadt.de
Führungen finden ab Mai jeden dritten Sonntag statt.

Treffpunkt: Rathausarkaden

Kosten: Erwachsene 2,50 Euro
Keine Anmeldung erforderlich.

erfahren Sie mehr

Kepler-Führungen - Weil der Stadt

Einblicke in das Leben von Johannes Kepler

Hansgeorg Latt alias Johannes Kepler gewährt Einblicke in die frühe Jugend des berühmten Mathematikers und Astronomen,
der in Weilder Stadt geboren ist.
Auf unterhaltsame Art und Weise vermittelt
er im Dialog mit den Teilnehmern Interessantes aus den ersten Lebensjahren von Johannes Kepler.

So 30.04.17  14 Uhr
Mo 09.10.17  14 Uhr


Treffpunkt: Rathausarkaden
Kosten: Erwachsene 2,50 Euro (Kinder frei)
Keine Anmeldung erforderlich.

Erfahren Sie mehr

Beim Türmer von St. Peter & Paul - Weil der Stadt

Höher hinaus geht es nicht!

Auf dem Kirchturm der katholischen
Stadtkirche St.Peter und Paul, dem weithin
sichtbaren Wahrzeichen der Stadt, bläst Türmer Willi Bothner dem "höchsten
Amt der Stadt" wieder frisches Leben
ein. Er freut sich über Ihren Besuch!

Führungen:
Mo. 01.05.17 - zwischen: 11:30 - 16 Uhr
Fr.  03.11.16 - zwischen: 19 - 22 Uhr
Sa. 09.12.16 - zwischen: 14 - 18 Uhr


Veranstaltungsort: Kath. Kirche St. Peter und Paul; Eingang: am Fuß des Westturms
Veranstalter: Heimatverein Weil der Stadt
Kosten: Erwachsene 2,50 Euro (Kinder frei)
Keine Anmeldung erforderlich.

Erfahren Sie mehr

Brunnen-Führungen - Weil der Stadt

Jetzt gang I ans Brünnele!

Insgesamt 34 Laufbrunnen gibt es in
Weil der Stadt und den Stadtteilen. Jeder
für sich ist ein Kunstwerk und hat seine
eigene Geschichte.
Grund genug für den ehemaligen Wasser-meister der Stadt, Gerd Diebold, zahlreiche Anekdoten und wahre Begebenheiten rund um die Brunnen zu erzählen.

Sonntag, 23.04.17 - immer 14 Uhr
              25.06.17
              03.09.17

Treffpunkt: Rathausarkaden am Marktplatz

Kosten: Erwachsene 2,50 Euro (Kinder frei)
Keine Anmeldung erforderlich.
Veranstalter:
Heimatverein Weil der Stadt e.V.

Erfahren Sie mehr

Rundgang der Nachtwächter - Weil der Stadt

Witzig, pointenreich, schaurig schön, aber auch nachdenklich stimmend sind die
Geschichten der beiden Nachtwächter. Manfred Nittel und Gerd Diebold beleuchten
buchstäblich auf ihren abendlichen Rundgängen durch die historische Altstadt
das mittelalterliche Leben in Weil. Höhepunkte sind die Begehung der Stadtmauer und die Besichtigung des Verlieses im Roten Turm.

Treffpunkt: Rathausarkaden am Marktplatz
Kosten: Erwachsene 2,50 Euro (Kinder frei)
Keine Anmeldung erforderlich.

Veranstalter: Heimatverein Weil der Stadt e.V.

Fr 21.04.17 - 21 Uhr
Fr 05.05.17 - 21 Uhr
Fr 19.05.17 - 21 Uhr
Fr 02.06.17 - 21 Uhr
Fr 16.06.17 - 21 Uhr
Fr 30.06.17 - 21 Uhr
Fr 14.07.17 - 21 Uhr
Fr 28.07.17 - 21 Uhr
Fr 11.08.17 - 21 Uhr
Fr 25.08.17 - 21 Uhr
Fr 08.09.17 - 20 Uhr
Fr 06.10.16 - 20 Uhr
Fr 20.10.16 - 20 Uhr
Fr 03.11.16 - 20 Uhr


Erfahren Sie mehr

Stadthistorische Führung - Calw

Gehen Sie mit einem unserer Stadtführer auf eine Zeitreise von den Grafen von Calw über Hermann Hesse bis heute. Zahlreiche Gebäude wie „Der Lange“, die Stadtmauer oder die vielen Fachwerkhäuser zeugen von einer bewegten Vergangenheit. Geschichte und Geschichten rund um die Stadt im Nagoldtal stehen im Mittelpunkt der Führung.

Termine 2017:
Mai - Oktober, jeden Samstag 14:30 Uhr
(nicht an Calw rockt)
erfahren Sie mehr

Treffpunkt: Marktplatz, Rathaus
Kosten: Erwachsene 3,00 €, ermäßigt 2,00 €
Dauer: 1,25 h
Keine Anmeldung erforderlich

Hermann Hesse Führung - Calw

Hermann Hesse ist einer der meistgelesenen Autoren der deutschen Sprache. In seiner Heimatstadt erinnern viele Gebäude an den Nobelpreisträger und seine Erzählungen. "Calw ist die schönste Stadt von allen", bekannte er einmal. Die Führung zeigt Stätten seines Lebens und Orte, die er in seinen Erzählungen so unnachahmlich beschrieben hat.

Termine 2017:
Mai - Oktober, jeden Sonntag 14:30 Uhr
(nicht an Calw rockt)
erfahren Sie mehr

Treffpunkt: Marktplatz, Rathaus
Dauer: 1,25 Stunden
Treffpunkt: Marktplatz, Rathaus
Kosten: 6,00 Euro, ermäßigt 5,00 Euro

Rundgang der Nachtwächter - Calw

Der Calwer Nachtwächter nimmt Sie mit auf seinen abendlichen Rundgang durch die Stadt. Bei ihm sind Sie vor Halunken und Bösewichten sicher. Aber seien Sie auf der Hut: Er ist auch für Ordnung und Sitte in der Stadt zuständig! Bei einem Umtrunk erzählt er so manche Geschichte und Sage aus vergangenen Tagen.

Treffpunkt: Marktplatz, Rathaus
Kosten: Erwachsene 9,00 €, ermäßigt 4,50 €
Dauer: 2h

Termine 2017:
06.01., 20.01., 17.02., 03.03.,
07.04., 21.04., 05.05.2016 um 21:00 Uhr
15.09., 06.10., 20.10., 03.11., 17.11., 01.12., 15.12.2016 um 20:00 Uhr

Anmeldung erforderlich: Stadtinformation Calw oder Online-Ticketing

erfahren Sie mehr

Klosterführung Hirsau - Calw

Das Kloster Hirsau war im 11. Jahrhundert der Ort einer geistigen Revolution, wie ihn die Geschichte nur selten erlebt hat. Die kulturgeschichtliche Bedeutung Hirsaus und seine enge Verknüpfung mit der deutschen und europäischen Geschichte haben ihre Ausstrahlung bis heute behalten. Bei dieser Führung werden die Ruinen des Peter- und Paulklosters als beeindruckende steinerne Zeugen der Geschichte fachkundig erläutert.

Termine 2017:
Mai - Oktober
jeden Samstag 14:30 Uhr
jeden Sonn- und Feiertag 11:00 und 15:30 Uhr
Keine Anmeldung erforderlich
erfahren Sie mehr

Treffpunkt: Unteres Tor, Wildbader Straße
Kosten: Erwachsene 4,50 €, ermäßigt 3,50 €
inkl. Eintritt in das Klostermuseum
Dauer: 1,5 h