stoerer tourenportal rund stoerer veranstaltungen
  • header02.jpg

Rad.Wege

 

Bei uns radelt es sich besonders gut.  Genussradeln entlang von Flusstälern, schattige Waldtouren im Schönbuch, Aussichtstouren im Heckengäu ...
 
Wir stellen Ihnen hier unsere "Klassiker" vor - ausgewählte Thementouren, die Sie gut ausgeschildert, auf den schönsten Wegen durch den Schönbuch und das Heckengäu führen. Zu diesen Touren gibt es Faltkarten, die Sie in den Kommunen entlang der Strecke oder im Landratsamt Böblingen erhalten oder hier anfordern können.
 
logo_sculptoura_120.jpg
sculptoura_37.jpg

SCULPTOURA

Die SCULPTOURA ist ein gelungenes Spiel aus Kunst und Natur, eine „Freiluftgalerie“ zwischen Waldenbuch und Weil der Stadt, die zu einer außergewöhnlichen Entdeckungsreise im Landkreis Böblingen einlädt.

Neben inspirierender Kunst und Kultur lernen Sie den Schönbuch und Ausläufer des Naturparks Schönbuch sowie das weitläufige Heckengäu kennen. Die ca. 40 km lange Strecke mit ihren zahlreichen Kunstwerken verläuft weitestgehend auf einem Teilstück des beschilderten Museumsradwegs zwischen Waldenbuch und Weil der Stadt. Sie ist in beide Richtungen gut mit dem quadratischen Sculptoura-Logo gekennzeichnet und bietet aus jeder Richtung reizvolle Perspektiven auf beeindruckende Kunstwerke und die sehenswerte Landschaft.

Hier geht´s zum Download der Karte

Hier finden Sie die SCULPTOURA im Tourenportal

logo-wuerm.rad.weg_klein.jpg
wrm_web.jpg

WÜRM.RAD.WEG.

Ein durchgehender Radweg abseits von Straßen auf gut ausgebauten land- und forstwirtschaftlichen Wegen, familienfreundlich mit wenigen Steigungen. Der Weg ist beschildert mit dem Logo "Würm.Rad.Weg." Im Norden ist ein Anschluß an den Enz- und Nagoldtal-Radweg möglich, im Süden an den MuseumsRadweg.

Von der Quelle in Holzgerlingen bis zur Mündung nach Pforzheim - auf dieser Tour (ca. 53 km) genießen Sie Schönbuch, Heckengäu und Nordschwarzwald an einem Tag! Uriger Buchenwald, lichte Streuobstwiesen und Weiden, sehenswerte Städte und Ortschaften und beeindruckende Blockhalden. Erfrischend. Farbig. Märchenhaft!

Hier geht´s zum Download der Karte

Hier finden Sie den WÜRM.RAD.WEG. im Tourenportal

kulttourradweg_120.jpg
hofgut-mauren-kirchturm.jpg

KULT.TOUR.RADWEG. - Neuauflage 2017!

Der "Nord-Süd" Radweg durch´s Heckengäu! (ca. 82 km) Besonders eindrucks- und stimmungsvolle Akzente rahmen den Radweg ein: zu Beginn das imposante Schloss Kaltenstein hoch über der mittelalterlichen Stadt Vaihingen an der Enz und am Ende der wohlverdiente herrliche Ausblick vom Schlossberg oberhalb der historischen Altstadt von Herrenberg!

Dazwischen zeigt sich das Heckengäu von seiner schönsten Seite mit weiten Wiesen und Feldern, den typischen langgezogenen Heckenbändern, prägenden Kulturbauten, gepflegten Streuobstwiesen, lichten Buchenwäldern, Naturschutzgebieten und zahlreichen Naturdenkmalen. Die Kult.Tour. streift hier urbanes Leben und lässt den Radler dort in das Landleben eintauchen. 

Etwas Kondition hilft, die schönen Aussichten zu erreichen. Wem wirklich mal die Puste ausgeht oder wer sich einfach nur Zeit lassen möchte für Kultur und Natur, der kann dank der sehr guten ÖPNV-Anbindung an ganz vielen Stellen der Tour ein- und aussteigen. Radservicestellen und Sehenswürdigkeiten

Hier geht´s zum Download der Karte

Hier finden Sie den KULT.TOUR.RADWEG. im Tourenportal

logo-nah.tour.radweg_120.jpg
nah_tour_radweg.jpg

NAH.TOUR.RADWEG.

Schönheit - Vielfalt - Naturerlebnis! Radeln über Felder und durch Wälder, dabei vielerorts weite Ausblicke genießen. Auf dem Nah.Tour.Radweg durchstreifen Sie die typische Heckengäulandschaft, vorbei an Streuobstwiesen, Wacholderheiden und Hecken.Wahre Naturschätze lassen sich hier entdecken. Der Nah.Tour.Radweg im Herzen des Heckengäu (ca. 46 km) durchquert je nach Jahreszeit sattes Grün genauso wie Blütenpracht oder Erntefarben; er verspricht Naturvielfalt so wie lauschige Dörfer und schöne Städtchen. (Rundtour Weil der Stadt - Aidlingen - Renningen)

Hier geht´s zum Download der Karte

Hier finden Sie den KULT.TOUR.RADWEG. im Tourenportal

logo_tier_tour.jpg
tier_tour.jpg

TIER.TOUR. Große und kleine Route

Die Große (37 km) und die Kleine TierTour (14 km) führen Sie auf gut beschilderten Wegen mit dem Rad von Hof zu Hof. Dahin, wo Ziegen, Schafe, Hühner, Pferde, Kühe und auch Bienen zu Hause sind.

Es geht durch Streuobstwiesen, Flusstäler, Wälder und Feldflure - ein äußerst reizvoller Landschaftswechsel. Der muss sich an einigen Stellen zwar etwas schweißtreibend erstrampelt werden, aber die Anstrengung lohnt - versprochen! (Tourverlauf in der Region: Holzgerlingen - Altdorf - Schönaich - Weil im Schönbuch)

Die Große TierTour verbindet sieben, die Kleine TierTour drei Bauernhöfe miteinander. Auf den Höfen vermitteln Infotafeln an Ort und "Ställe" Interessantes und Wissenswertes über verschiedene (Nutz-)Tierarten. Vier weitere Infotafeln an der Strecke erweitern Ihr Wissensspektrum.


Hier geht´s zum Download der Karte

Hier finden Sie die TIER.TOUR. im Tourenportal

Unser Tourenportal bringt Ihnen diese und viele weitere schöne Strecken - auch für Mountainbiker - unter die Räder!

 

Zahlreiche Radsport-Events stellen wir Ihnen übrigens als FreizeitTipps vor, damit Sie Ihre FreizeitAktiv verbringen können.