Hallo!

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und möchten Sie kurz über das Thema Datenschutz informieren. Um bestmögliche Funktionalität bieten zu können, verwenden wir unter anderem Cookies und Formulare. Das bedeutet für Sie:
Formulare
- Informationen, die Sie über Formulare absenden, werden von uns gespeichert. Spezifische Informationen über die Datennutzung finden Sie bin der Datenschutzerklärung.
Cookies
- Diese Website verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien zur optimalen Performance sowie zur statistischen Auswertung der Seitennutzung und der Bereitstellung bestimmter Funktionen.
Stimmen Sie dieser Verwendung und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer Daten zu?
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
stoerer tourenportal rund stoerer veranstaltungen
  • header02.jpg

September 2018

Bild
Donnerstag, 27. September 2018 Uhr

Böblingen - 1. Märchenherbst

Vom 27.-29. September 2018 auf dem Böblinger Marktplatz: Kindertheater 'Tredeschin', mit verschiedenen Märchen wie „Hans im Glück“, „der Froschkönig“ oder „Rumpelstilzchen“. Vielfältige Mitmachangebote laden zum Verweilen auf dem Marktplatz ein.

Ort: Böblingen

Tipps: Theaterstücke geeignet für Kinder ab 4 Jahre
Kosten: Kinder 3 €, Erwachsene 5 €
Veranstalter: Stadtmarketing Böblingen
Treffpunkt: Marktplatz
Kontakt: Stadtmarketing Böblingen
Infos: Vorverkauf ab 11. September: Stadtbücherei Im Höfle, Diezenhalde und Dagersheim; Restkarten sind an der Tageskasse erhältlich

Mehr Infos
Bild
Donnerstag, 27. September 2018 15:00 Uhr

Herrenberg - Auf den Spuren von Jerg Ratgeb

Jerg Ratgeb zählt zu den wichtigsten deutschen Künstlern des 16. Jahrhunderts. Zur Erinnerung an diesen Künstler hat eine Bürgergruppe in Herrenberg einen Skulpturenpfad geplant und dafür 25 Werke namhafter Künstler aus Baden-Württemberg und darüber hinaus gewonnen. Elena Hocke, stellvertretende Leiterin der Herrenberger Volkshochschule, gibt einen Einblick in die unterschiedlichen bildhauerischen Materialien und Techniken, welche die Bildhauer bei den verschiedenen Skulpturen angewandt haben. Der Skulpturenpfad beginnt am Bahnhof und führt durch die Altstadt bis zum Schlossberg hinauf.

Ort: Herrenberg

Tipps: Festes Schuhwerk wird empfohlen.
Kosten: kostenfrei
Veranstalter: Stadt Herrenberg
Treffpunkt: Bahnhofsvorplatz.
Kontakt: Elena Hocke; 07032 – 270-312; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bild
Freitag, 28. September 2018 Uhr

Böblingen - 1. Märchenherbst

Vom 27.-29. September 2018 auf dem Böblinger Marktplatz: Kindertheater 'Tredeschin', mit verschiedenen Märchen wie „Hans im Glück“, „der Froschkönig“ oder „Rumpelstilzchen“. Vielfältige Mitmachangebote laden zum Verweilen auf dem Marktplatz ein.

Ort: Böblingen

Tipps: Theaterstücke geeignet für Kinder ab 4 Jahre
Kosten: Kinder 3 €, Erwachsene 5 €
Veranstalter: Stadtmarketing Böblingen
Treffpunkt: Marktplatz
Kontakt: Stadtmarketing Böblingen
Infos: Vorverkauf ab 11. September: Stadtbücherei Im Höfle, Diezenhalde und Dagersheim; Restkarten sind an der Tageskasse erhältlich

Mehr Infos
Bild
Samstag, 29. September 2018 Uhr

Böblingen - 1. Märchenherbst

Vom 27.-29. September 2018 auf dem Böblinger Marktplatz: Kindertheater 'Tredeschin', mit verschiedenen Märchen wie „Hans im Glück“, „der Froschkönig“ oder „Rumpelstilzchen“. Vielfältige Mitmachangebote laden zum Verweilen auf dem Marktplatz ein.

Ort: Böblingen

Tipps: Theaterstücke geeignet für Kinder ab 4 Jahre
Kosten: Kinder 3 €, Erwachsene 5 €
Veranstalter: Stadtmarketing Böblingen
Treffpunkt: Marktplatz
Kontakt: Stadtmarketing Böblingen
Infos: Vorverkauf ab 11. September: Stadtbücherei Im Höfle, Diezenhalde und Dagersheim; Restkarten sind an der Tageskasse erhältlich

Mehr Infos
Bild
Samstag, 29. September 2018 13:00 - 17:00 Uhr

Zeugen der Vergangenheit

Der Herrenberger Stadtwald war schon im Mittelalter ein eigenständiges Waldgebiet innerhalb des Schönbuchs. Er bietet viele Sehenswürdigkeiten, die einen Besuch lohnen. Die Wanderung führt zu Punkten, die wald- und kulturgeschichtlich interessant sind und das Miteinander von Mensch und Natur sichtbar machen. Die Teilnehmer erfahren Interessantes über die Waldweide, über die frühere und heutige Funktion des Waldes, über die Wildbestände und das Jagdrecht in den vergangenen Jahrhunderten.Die Kleindenkmale gewähren uns einen Einblick in frühere Lebensweisen, in die Rechtsordnung des ausgehenden Mittelalters, in die königliche Jagd im Stadtwald und in die Mühen und Gefahren der Waldarbeit. Daneben kommt natürlich auch das Naturerlebnis nicht zu kurz.

Ort: Herrenberg

Tipps: Gutes Schuhwerk wird empfohlen, da auch unbefestigte Wege begangen werden.
Kosten: 6 €, Jugendliche 3 €
Veranstalter: Schönbuch Naturführer
Treffpunkt: Parkplatz Waldfriedhof, gegenüber Naturfreundehaus
Kontakt: Erich Loos, 07032 9128410, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos: Anmeldung erforderlich; 5-20 Teilnehmer, nicht rollstuhl- und kinderwagengeeignet; Länge ca. 9km; Dauer ca. 4 Stunden
Bild
Sonntag, 30. September 2018 14:00 - 15:30 Uhr

Mit Kinderaugen durch Weil der Stadt

Familienführung durch die Keplerstadt. Weil der Stadt ist eine Stadt voller Geschichte und Geschichten. Sie handeln von Menschen und Mauern, Kirchen und Klöstern, Fasnet und Feuersbrunst.Bei dieser Führung erfahren Kinder und Eltern spielerisch eine Menge über die ehemalige freie Reichsstadt. Außer zu den bekannten Sehenswürdigkeiten geht es auch ein Stück über den alten Wehrgang auf der Stadtmauer, vorbei am ehemaligen Verlies.

Ort: Weil der Stadt

Kosten: 3 €; Kinder frei
Veranstalter: Stadt- & Tourist-Information Weil der Stadt
Treffpunkt: Rathausarkaden am Marktplatz
Infos: Die Führung ist für Familien mit Kindern ab 7 Jahren besonders geeignet.

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 30. September 2018 14:00 - 15:30 Uhr

SCULPTOURA Führung

Eine faszinierende Kombination von Kunst und Kultur! Der Weg zwischen WEil der Stadt und Waldenbuch führt nicht nur durch die wunderschönen Landschaften des Schönbuch und des Heckengäus, sondern auch vorbei an über 80 Kunstwerken. In Waldenbuch selbst gibt es ca. 12 Skulpturen zu besichtigen. Wenn Sie mehr zu den Kunstwerken und ihren Künstlern erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen eine Teilnahme an einem 1,5stündigen geführten Rundgang mit Herrn Corzilius.

Ort: Waldenbuch

Kosten: 6 €; Kinder bis 12 Jahre frei
Veranstalter: Stadt Waldenbuch
Treffpunkt: Bitte bei Anmeldung erfragen
Infos: Anmeldung erforderlich - s. Mehr Infos; Mindestteilnehmerzahl 10 Personen; Unkostenbeitrag vor Ort zahlbar

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 30. September 2018 15:30 Uhr

Herrenberg - Fruchtkasten und Familie Köhnle

Der ehemalige Stiftsfruchtkasten gehört zu den markantesten Gebäuden in Herrenberg. Stadtführer Siegfried Großmann berichtet bei der Führung durch dieses historische Gebäude auch über die Herrenberger Kaufmannsfamilie Köhnle. Dieser einflussreichen Sippe ist ein ganzer Raum im Fruchtkasten gewidmet.

Ort: Herrenberg

Kosten: kostenfrei
Veranstalter: Stadt Herrenberg
Treffpunkt: vor dem Fruchtkasten, Tübinger Str. 30
Kontakt: Gisela Grandinetti; 07032 924 316;Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Oktober 2018

Bild
Freitag, 5. Oktober 2018 20:00 - 22:00 Uhr

Nachtwächterführung Weil der Stadt

Witzig, pointenreich, schaurig schön, aber auch nachdenklich stimmend sind die Geschichten der beiden Nachtwächter. Manfred Nittel und Gerd Diebold beleuchten buchstäblich auf ihren abendlichen Rundgängen durch die historische Altstadt das mittelalterliche Leben in Weil. Höhepunkte sind die Begehung der Stadtmauer und die Besichtigung des Verlieses im Roten Turm.

Ort: Weil der Stadt

Kosten: 2,50 €; Kinder frei
Veranstalter: Heimatverein Weil der Stadt e.V.
Treffpunkt: Rathausarkaden am Marktplatz
Infos: Keine Anmeldung erforderlich; keine Altersbeschränkung; die Rundgänge von April bis Mai beginnen jeweils um 21 Uhr, von September bis Oktober um 20 Uhr

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 7. Oktober 2018 14:00 - 15:30 Uhr

Mit Kinderaugen durch Weil der Stadt

Familienführung durch die Keplerstadt. Weil der Stadt ist eine Stadt voller Geschichte und Geschichten. Sie handeln von Menschen und Mauern, Kirchen und Klöstern, Fasnet und Feuersbrunst.Bei dieser Führung erfahren Kinder und Eltern spielerisch eine Menge über die ehemalige freie Reichsstadt. Außer zu den bekannten Sehenswürdigkeiten geht es auch ein Stück über den alten Wehrgang auf der Stadtmauer, vorbei am ehemaligen Verlies.

Ort: Weil der Stadt

Kosten: 3 €; Kinder frei
Veranstalter: Stadt- & Tourist-Information Weil der Stadt
Treffpunkt: Rathausarkaden am Marktplatz
Infos: Die Führung ist für Familien mit Kindern ab 7 Jahren besonders geeignet.

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 7. Oktober 2018 14:00 - 15:30 Uhr

Stadtführung Waldenbuch

Eine spannende Führung für Jung und Alt, die über 700 Jahre Stadtgeschichte lebendig werden lässt! Der Stadtrundgang führt durch den historischen Altstadtkern Waldenbuchs mit einer Idylle aus Fachwerkhäusern, Brunnen, Staffeln und Resten der Stadtmauer. Nicht nur die St. Veit Kirche mit ihrem 36 Meter hohen Kirchturm und das wunderschöne Schloss begeistern die Besucher von der Stadt und ihren Schokoladenseiten, auch die weitreichende Geschichte und die interessanten Erzählungen verleihen dem Rundgang einen besonderen Charme.

 

Ort: Waldenbuch

Tipps: Die öffentlichen Stadtführungen finden jeden 1. Sonntag in den Monaten Mai bis Oktober statt
Kosten: 3 € pro Person
Veranstalter: Stadt Waldenbuch
Treffpunkt: Markptplatzbrunnen vor dem Alten Rathaus
Infos: keine Anmeldung erforderlich
Bild
Sonntag, 7. Oktober 2018 14:30 - 16:30 Uhr

Halali und Prost

Jagd und Streuobstwiesen – Relikte vergangener Tage? Eine kleine Wanderung durch den nahegelegenen Naturpark Schönbuch und die an das Kloster Bebenhausen umgebenden Streuobstwiesen.

Ort: Bebenhausen

Tipps: Bitte festes Schuhwerk!
Kosten: 5 €/Person
Veranstalter: Schönbuch Naturführer
Treffpunkt: Am Klostergarten beim Infozentrum
Kontakt: Karin und Thomas Müller, 07157 523951, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos: Anmeldung erforderlich, Teilnehmerzahl nicht begrenzt; ca. 3km Wegstrecke
Bild
Sonntag, 14. Oktober 2018 14:00 - 17:00 Uhr

Waldexkursion Waldenbuch

Hirten, Tannen, Waldgeschichte(n) – Baumartenentwicklung und Waldweide um Waldenbuch - Eine Wanderung durch das Fäulbachtal zum Waldkulturerbe Neuweiler Viehweide mit anschließender Einkehr im Landgasthof Rössle. Der ehemalige Revierförster Günther Schwarz führt geschichts- und waldinteressierte Wanderer an fünf Terminen im Jahr durch den Naturpark Schönbuch. Jede Exkursion wird mit einem anderen Themenschwerpunkt durchgeführt. Im Folgenden finden Sie die Termine sowie detaillierte Informationen zu den jeweiligen Exkursionen.

Ort: Waldenbuch

Tipps: Bitte tragen Sie bei allen Waldexkursionen festes Schuhwerk und wetterangemessene Kleidung. Wir wünschen allen Wald- und Geschichtsinteressierten schon jetzt eine spannende Exkursion durch den Naturpark Schönbuch.
Kosten: 5,- €, Kinder bis 12 Jahre frei (Verzehr im Landgasthof Rössle ist selbst zu bezahlen)
Veranstalter: Stadt Waldenbuch
Treffpunkt: Landgasthof Hotel Rössle, Auf dem Graben 5, 71111 Waldenbuch
Infos: Mindestens 10, maximal 40 Personen; ca. 8 km, ca. 3 Std. ohne Einkehr

Mehr Infos
Bild
Freitag, 19. Oktober 2018 15:00 - 17:30 Uhr

Nicht ganz so wild!

Bereits am Treffpunkt des Wanderparkplatz "RANZENPUFFER" gibt es spannende Geschichten.Ohne größeres Gefälle, Rollstuhl- und Kinderwagentauglich geht es auf einem Schotterweg
gemeinsam in Richtung Rotwildgehege zum Rotwilderlebnispfad - unserem Ziel! Vorbei am Damwildgehege und an der großen Schlagbaumlinde erreichen wir nach ca. 1,5 km den Rundweg des Rotwilderlebnispfades.
Wir können im Rotwilderlebnispfad heimische Tierstimmen aus einem geheimnisvollen Häusle hören, auch die eigene Stimme kann hier aufgenommen und zusammen gehört werden. Schwieriger ist die Station, an der man Tierspuren zum jeweiligen Tier zuzuordnen kann. Viel Spaß, gute Luft und ganz viel Wald erwarten Sie ... und natürlich das dort lebende Rotwild im Gehege.

Ort: nördlich Bebenhausen

Tipps: Mitgebrachtes Rucksackvesper kann nach Bedarf verzehrt werden.
Kosten: 15 € für 1 Teilnehmer & 1 Begleitperson; Eine kleine Spende an den Förderverein Naturpark Schönbuch ist willkommen.
Veranstalter: Schönbuch Naturführer
Treffpunkt: Wanderparkplatz "RANZENPUFFER" an der L 1208; GPS-Daten: 48.591443, 9.063118
Kontakt: Anja Carmen Müller, 0160 6591148, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos: Teilnehmerzahl inkl. Begleitpersonen: 6 - 12, *Rollstuhl- und Kinderwagen geeignet, Mindestalter 8 Jahre * Bitte nur geländegängige und gewartete Modelle;Veranstaltung ist nur mit mindestens einer Begleitperson buchbar! Da der Rundweg einen Anstieg auf einer geteerten und ein Gefälle auf einer Schotterstraße bieten, richtet sich die Führung (mit und ohne kompletten Rundweg) nach dem Wetter, der Teilnehmer- und Begleitpersonen- Fitness. Dauer ca.2,5 Stunden und 3 km Gesamtstrecke
Bild
Freitag, 19. Oktober 2018 20:00 - 22:00 Uhr

Nachtwächterführung Weil der Stadt

Witzig, pointenreich, schaurig schön, aber auch nachdenklich stimmend sind die Geschichten der beiden Nachtwächter. Manfred Nittel und Gerd Diebold beleuchten buchstäblich auf ihren abendlichen Rundgängen durch die historische Altstadt das mittelalterliche Leben in Weil. Höhepunkte sind die Begehung der Stadtmauer und die Besichtigung des Verlieses im Roten Turm.

Ort: Weil der Stadt

Kosten: 2,50 €; Kinder frei
Veranstalter: Heimatverein Weil der Stadt e.V.
Treffpunkt: Rathausarkaden am Marktplatz
Infos: Keine Anmeldung erforderlich; keine Altersbeschränkung; die Rundgänge von April bis Mai beginnen jeweils um 21 Uhr, von September bis Oktober um 20 Uhr

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 21. Oktober 2018 14:00 - 15:00 Uhr

Waldenbuch: Kostümierte Kinder-Stadtführung

Bei dieser kostümierten Kinder-Stadtführung wird Historisches spannend und spielerisch vermittelt. Mit der 800 Jahre alten Küchenmagd Elaine geht es auf Entdeckungstour durch die Altstadt. Dauer ca. 1 Stunde

Ort: Waldenbuch

Veranstalter: Stadt Waldenbuch
Treffpunkt: Marktplatzbrunnen
Kontakt: Stadt Waldenbuch
Infos: Teilnehmerzahl: min. 6, max. 12 Kinder zwischen 5 bis 8 Jahren (Um Begleitung eines Elternteils wird gebeten);
Bild
Sonntag, 21. Oktober 2018 14:00 - 15:30 Uhr

Lebendige Geschichte - Weil der Stadt

Stadtführungen in Weil der Stadt: zur historischen Spurensuche mit den Stadtführern des Heimatvereins Weil der Stadt gehört eine Besichtigung des mittelalterlichen Stadtkerns mit Stadtmauer, Wehrtürmen und Stadttoren. Die Teilnehmer erfahren dabei jede Menge über die Geschichte der ehemaligen freien Reichsstadt und über ihre berühmten Söhne wie den Astronomen und Mathematiker Johannes Kepler und den württembergischen Reformator Johannes Brenz.

Ort: Weil der Stadt

Kosten: 3 €; Kinder frei
Veranstalter: Stadtverwaltung Weil der Stadt
Treffpunkt: Rathausarkaden am Marktplatz
Infos: Keine Altersbeschränkung. Führungen sind auf Anfrage auch in englischer Sprache möglich.

Mehr Infos
Bild
Freitag, 26. Oktober 2018 16:00 - 17:30 Uhr

Stadt- und Stollenführung Böblingen

Wir führen Sie durch die historische Altstadt Böblingens rund um den Schlossberg und geben Ihnen Einblicke in die ereignisreiche Geschichte der Stadt. Ein Highlight der Führung ist der Besuch des Schutzstollens aus dem Zweiten Weltkrieg, in dem Sie hautnah erleben können, unter welchen Umständen die Bevölkerung diesen Stollen anlegte, um darin Schutz vor dem Krieg zu finden. Der Stollen ist beleuchtet und und fest angelegt. Die Gänge sind ca. 1,60m breit und 2,20m hoch. Das Wegenetz ist knapp 700m lang.

Ort: Böblingen

Kosten: 4 €/ Person
Veranstalter: Stadt Böblingen
Treffpunkt: Museum Zehntscheuer, Pfarrgasse 2
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; 0176 / 14 66 94 17
Infos: Anmeldung erforderlich! max. 25 Personen; Gruppenführungen auf Anfrage; Dauer ca. 1,5 - 2 Stunden
Bild
Freitag, 26. Oktober 2018 20:00 - 21:30 Uhr

Waldenbuch: Rundgang mit dem Nachtwächter

Begleiten Sie unseren Nachtwächter bei seinem Rundgang durch die dunklen Straßen der historischen Altstadt und lauschen Sie dabei seinen Geschichten zur damaligen Zeit. Mit Horn, Laterne und Hellebarde ausgestattet, erzählt er mit viel Humor und allerhand Anekdoten über das Leben in der Vergangenheit, die Geschichte der Stadt und die Aufgaben eines Nachtwächters. Jeden letzten Freitag in den Monaten Oktober bis Februar startet der Nachtwächter seinen abendlichen Rundgang.
Dauer: ca. 1,5 Stunden /

Ort: Waldenbuch

Kosten: Preis: 5,- € pro Person, Kinder bis einschl. 12 Jahren frei
Veranstalter: Stadt Waldenbuch
Treffpunkt: Marktplatz
Infos: Anmeldung unter 07157 129325
Bild
Sonntag, 28. Oktober 2018 14:00 - 15:00 Uhr

Johannes-Kepler-Führungen

Auf den Spuren des berühmten Sones der Stadt - Hansgeorg Latt alias Johannes Kepler gewährt Einblicke in die frühe Jugend des berühmten Mathematikers und Astronomen, der in Weil der Stadt das Licht der Welt erblickte.
Auf unterhaltsame Art und Weise vermittelt Hansgeorg Latt im Dialog mit den Teilnehmern allerhand Interessantes aus den ersten Lebensjahren Johannes Keplers.

Ort: Weil der Stadt

Kosten: 4 €; Kinder frei
Veranstalter: Stadt- & Tourist-Information Weil der Stadt
Treffpunkt: Rathausarkaden am Marktplatz

Mehr Infos

November 2018

Bild
Freitag, 2. November 2018 20:00 - 22:00 Uhr

Nachtwächterführung Weil der Stadt

Witzig, pointenreich, schaurig schön, aber auch nachdenklich stimmend sind die Geschichten der beiden Nachtwächter. Manfred Nittel und Gerd Diebold beleuchten buchstäblich auf ihren abendlichen Rundgängen durch die historische Altstadt das mittelalterliche Leben in Weil. Höhepunkte sind die Begehung der Stadtmauer und die Besichtigung des Verlieses im Roten Turm.

Ort: Weil der Stadt

Kosten: 2,50 €; Kinder frei
Veranstalter: Heimatverein Weil der Stadt e.V.
Treffpunkt: Rathausarkaden am Marktplatz
Infos: Keine Anmeldung erforderlich; keine Altersbeschränkung; die Rundgänge von April bis Mai beginnen jeweils um 21 Uhr, von September bis Oktober um 20 Uhr

Mehr Infos
Bild
Samstag, 10. November 2018 10:00 - 12:00 Uhr

Heilkräuterspaziergang am Schönbuchrand

Über das gesamte Jahr hinweg schauen wir uns an verschiedenen Orten am Schönbuchrand Heilkräuter in ihrer natürlichen Umgebung an. Je nach Exkursion finden wir Heilkräuter in Wiesen oder in lichten Wäldern, an Bächen oder Seen. Die Exkursionen bieten die schöne Gelegenheit, einen angenehmen Tag in der Natur zu verbringen, die vertraute Umgebung neu zu erleben und das reichhaltige Angebot der Natur kennen und erneut schätzen zu lernen.

Ort: Verschiedene Orte am Schönbuchrand

Tipps: Festes Schuhwerk und Verpflegung nach Bedarf
Kosten: 15,00 €, Kinder frei
Veranstalter: Schönbuch Naturführer
Treffpunkt: wird bei der Anmeldung bekannt gegeben
Kontakt: Ute Krispenz, 07031 9895379, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos: Anmeldung erforderlich bis 7 Tage vor Veranstaltung; Streckenlänge variiert zwischen 3 - 5 km; 5 - 10 Teilnehmer, geeignet für alle, die gut zu Fuß sind.
Bild
Sonntag, 11. November 2018 11:00 - 18:00 Uhr

Naturpark-Genuss-Messe Nagold

Hier erleben Gäste regionale Köstlichkeiten von Erzeugern aus dem Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord unter einem Dach. In der Stadthalle kochen Naturpark-Wirte leckere Gerichte, die man gemeinsam an langen Tafeln genießen kann. Da Regionalität eng verbunden ist mit Saisonalität, finden im November vor allem Kürbis, Wild und Pilze sowie andere Produkte aus den Streuobstwiesen den Weg auf die Teller. Natürlich können die Produkte auch direkt von den Erzeugern gekauft werden.

Ort: Nagold Stadthalle

Kosten: Eintritt frei
Veranstalter: Stadt Nagold – Amt für Kultur, Sport und Tourismus in Zusammenarbeit mit dem Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord
Treffpunkt: Stadthalle
Kontakt: 07452 / 681-135
Bild
Freitag, 23. November 2018 16:00 - 17:30 Uhr

Stadt- und Stollenführung Böblingen

Wir führen Sie durch die historische Altstadt Böblingens rund um den Schlossberg und geben Ihnen Einblicke in die ereignisreiche Geschichte der Stadt. Ein Highlight der Führung ist der Besuch des Schutzstollens aus dem Zweiten Weltkrieg, in dem Sie hautnah erleben können, unter welchen Umständen die Bevölkerung diesen Stollen anlegte, um darin Schutz vor dem Krieg zu finden. Der Stollen ist beleuchtet und und fest angelegt. Die Gänge sind ca. 1,60m breit und 2,20m hoch. Das Wegenetz ist knapp 700m lang.

Ort: Böblingen

Kosten: 4 €/ Person
Veranstalter: Stadt Böblingen
Treffpunkt: Museum Zehntscheuer, Pfarrgasse 2
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; 0176 / 14 66 94 17
Infos: Anmeldung erforderlich! max. 25 Personen; Gruppenführungen auf Anfrage; Dauer ca. 1,5 - 2 Stunden
Bild
Freitag, 30. November 2018 20:00 - 21:30 Uhr

Waldenbuch: Rundgang mit dem Nachtwächter

Begleiten Sie unseren Nachtwächter bei seinem Rundgang durch die dunklen Straßen der historischen Altstadt und lauschen Sie dabei seinen Geschichten zur damaligen Zeit. Mit Horn, Laterne und Hellebarde ausgestattet, erzählt er mit viel Humor und allerhand Anekdoten über das Leben in der Vergangenheit, die Geschichte der Stadt und die Aufgaben eines Nachtwächters. Jeden letzten Freitag in den Monaten Oktober bis Februar startet der Nachtwächter seinen abendlichen Rundgang.
Dauer: ca. 1,5 Stunden /

Ort: Waldenbuch

Kosten: Preis: 5,- € pro Person, Kinder bis einschl. 12 Jahren frei
Veranstalter: Stadt Waldenbuch
Treffpunkt: Marktplatz
Infos: Anmeldung unter 07157 129325

Kategorien wählen

Nächste Termine

Böblingen - 1. Märchenherbst
27.09.2018 00:00
Böblingen
Herrenberg - Auf den Spuren von Jerg Ratgeb
27.09.2018 15:00
Herrenberg
Böblingen - 1. Märchenherbst
28.09.2018 00:00
Böblingen
Böblingen - 1. Märchenherbst
29.09.2018 00:00
Böblingen

Aktuelle Dauertermine

SCULPTOURA

Waldenbuch – Weil der Stadt

Freiluftgalerie und gelungenes Spiel aus Kunst  und Natur!
Die knapp 40 km lange Hauptroute ist als
Radweg ausgeschildert und in beide
Richtungen befahrbar. SCULPTOURA.de

JERG RATGEB Skulpturenpfad

Herrenberg

Bahnhof bis Schlossbergturm
21 plastische Kunstwerke zeitgenössischer Künstler
- ein großartiges Bürgerprojekt!
Infos

Datenschutz
Hallo!
Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und möchten Sie kurz über das Thema Datenschutz informieren. Um bestmögliche Funktionalität bieten zu können, verwenden wir unter anderem Cookies und Formulare. Das bedeutet für Sie:

Formulare
- Informationen, die Sie über Formulare absenden, werden von uns gespeichert. Spezifische Informationen über die Datennutzung finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Cookies
- Diese Website verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien zur optimalen Performance sowie zur statistischen Auswertung der Seitennutzung und der Bereitstellung bestimmter Funktionen.

Stimmen Sie dieser Verwendung und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer Daten zu?
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Ok
Datenschutzerklärung