Hallo!

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und möchten Sie kurz über das Thema Datenschutz informieren. Um bestmögliche Funktionalität bieten zu können, verwenden wir unter anderem Cookies und Formulare. Das bedeutet für Sie:
Formulare
- Informationen, die Sie über Formulare absenden, werden von uns gespeichert. Spezifische Informationen über die Datennutzung finden Sie bin der Datenschutzerklärung.
Cookies
- Diese Website verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien zur optimalen Performance sowie zur statistischen Auswertung der Seitennutzung und der Bereitstellung bestimmter Funktionen.
Stimmen Sie dieser Verwendung und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer Daten zu?
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
stoerer tourenportal rund stoerer veranstaltungen
  • header02.jpg

August 2019

Bild
Samstag, 3. August 2019 09:30 - Samstag, 24. August 2019

Herrenberg: Vom Mittelalter zur Neuzeit

Bei einer ganztägigen Führung wird die traditionelle und moderne Seite der Gäustadt gezeigt. Die Teilnehmer erwartet ein Rundgang durch die mittelalterliche Innenstadt mit einer Idylle aus Gassen, Staffeln und Brunnen sowie einem der schönsten Marktplätze Württembergs. Es wird auch die Fachwerkunst in Herrenberg besprochen. Auf dem Programm steht zudem der Fruchtkasten sowie die Stiftskirche mit Glockenmuseum. Ein Glockenkonzert bildet den Abschluss des Tages. 

Ort: Herrenberg

Kosten: kostenfrei
Veranstalter: Stadt Herrenberg
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 07032 924 320
Infos: Die kostenlose Führung startet um 9.30 Uhr bei der Infotafel am Herrenberger Bahnhof und ist eingeteilt in zwei Rundgänge mit jeweils rund 2,5 Stunden Gehzeit. Zur Mittagszeit besteht die Möglichkeit zur Einkehr. Anmeldung erforderlich
Bild
Samstag, 17. August 2019 10:00 - 13:00 Uhr

Heilkräuter: Kräuterbuschen

Sieben bis neunundneunzig Kräuter gehören in einen Kräuterbuschen. Bei einem gemütlichen Spaziergang am Schönbuchrand sammeln wir einige Kräuter und binden einen ganz individuellen Buschen.

Ort: Schönbuchrand

Tipps: Festes Schuhwerk und Verpflegung nach Bedarf; Geeignet für alle, die gut zu Fuß sind
Kosten: 15 €, Kinder frei
Veranstalter: Schönbuch Naturführer
Treffpunkt: Wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Kontakt: Ute Krispenz, 07031/9895380,Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos: 5 - 15 Teilnehmer, Geschätzte Länge 3 – 5 km, Dauer ca. 3 Stunden, Anmeldung erforderlich bis 2 Tage vor Veranstaltung; Leitung: Ute Krispenz, Dipl. Biol. und Heilpraktikerin und Franziska Wessels, Heilpraktikerin
Bild
Freitag, 23. August 2019 21:00 - 23:00 Uhr

Nachtwächterführung Weil der Stadt

Witzig, pointenreich, schaurig schön, aber auch nachdenklich stimmend sind die Geschichten der beiden Nachtwächter. Manfred Nittel und Gerd Diebold beleuchten buchstäblich auf ihren abendlichen Rundgängen durch die historische Altstadt das mittelalterliche Leben in Weil. Höhepunkte sind die Begehung der Stadtmauer und die Besichtigung des Verlieses im Roten Turm.

Ort: Weil der Stadt

Kosten: 2,50 €; Kinder frei
Veranstalter: Heimatverein Weil der Stadt e.V.
Treffpunkt: Rathausarkaden am Marktplatz
Infos: Keine Anmeldung erforderlich; keine Altersbeschränkung; die Rundgänge von April bis Mai beginnen jeweils um 21 Uhr, von September bis Oktober um 20 Uhr

Mehr Infos
Bild
Samstag, 24. August 2019 17:00 - 18:00 Uhr

Herrenberg: Carillonkonzert in der Stiftskirche

Eddy Mariën ist hochkarätiger und vielfach ausgezeichneter Stadtcarilloneur aus Mechelen, Belgien. In seinem Konzertprogramm wandert er durch die Länder: Von Deutschland über das Mutterland der Carilloneure, Flandern, durch Europa bis in die USA und zurück nach Österreich.

Ort: Herrenberg

Kosten: € 5,-
Veranstalter: Verein zur Erhaltung der Stiftskirche Herrenberg
Treffpunkt: Stiftskirche Herrenberg
Kontakt: www.glockenmuseum-stiftskirche-herrenberg.de
Infos: Programm wird als Eintrittskarte vor Konzertbeginn ab 16:45 Uhr im Kirchhof oder beim Aufstieg ins Glockenmuseum verkauft
Bild
Sonntag, 25. August 2019 15:30 - 17:00 Uhr

Gründung der Stadt Herrenberg

Im Fokus der Führung mit Gästeführer Siegfried Großmann steht die Gründung der Stadt: Was ist darüber bekannt? Welche Spuren sind heute noch zu sehen?

Ort: Herrenberg

Kosten: kostenfrei
Veranstalter: Stadt Herrenberg
Treffpunkt: Fruchtkasten, Tübinger Str.30
Kontakt: 07032 - 924 320, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos: An diesem Tag ist der Fruchtkasten von 15 bis 18 Uhr geöffnet.
Bild
Samstag, 31. August 2019 Uhr

Gärtringen: Backhaushocketse

Schlemmen und genießen Sie den regionalen Zwiebelkuchen! In Gärtringen gibt es schon seit über 35 Jahren die Backhaushocketse von den Landfrauen. Ein besonderes kulinarisches Erlebnis ist dort der Zwiebelkuchen, der nach einem Geheimrezept zubereitet wird.

Ort: Gemeinde Gärtringen

Kosten: kostenfrei
Veranstalter: Landfrauen Gärtringen und FC Gärtringen
Treffpunkt: Marktplatz
Kontakt: Carolin Wenz, 07034 923-119, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

September 2019

Bild
Freitag, 6. September 2019 Uhr

Waldenbucher Marktplatzfest

Vereine, Kapellen, Musikbands und Hobbymusikanten sorgen neben dem bekannten Aufmarsch der Metzgermeister mit dem 5 m langen, ofenfrischen Fleischkäse für gute Unterhaltung in der Schönbuchstadt. Für das leibliche Wohl sorgen allerhand Getränke und Essensstände mit Angeboten zu Süßem und Herzhaftem. Das Museum der Alltagskultur gewährt bei freiem Eintritt spannende Einblicke in das mittelalterliche Leben.

Ort: Waldenbuch

Veranstalter: Musikverein Stadtkapelle Waldenbuch 1888 e.V.
Treffpunkt: Historischer Altstadtkern

Mehr Infos
Bild
Freitag, 6. September 2019 14:00 - 15:30 Uhr

Stadtführung Waldenbuch

Eine spannende Führung für Jung und Alt, die über 700 Jahre Stadtgeschichte lebendig werden lässt! Der Stadtrundgang führt durch den historischen Altstadtkern Waldenbuchs mit einer Idylle aus Fachwerkhäusern, Brunnen, Staffeln und Resten der Stadtmauer. Nicht nur die St. Veit Kirche mit ihrem 36 Meter hohen Kirchturm und das wunderschöne Schloss begeistern die Besucher von der Stadt und ihren Schokoladenseiten, auch die weitreichende Geschichte und die interessanten Erzählungen verleihen dem Rundgang einen besonderen Charme.

 

Ort: Waldenbuch

Tipps: Die öffentlichen Stadtführungen finden jeden 1. Sonntag in den Monaten Mai bis Oktober statt
Kosten: 3 € pro Person
Veranstalter: Stadt Waldenbuch
Treffpunkt: Markptplatzbrunnen vor dem Alten Rathaus
Infos: keine Anmeldung erforderlich
Bild
Freitag, 6. September 2019 20:00 - 22:00 Uhr

Nachtwächterführung Weil der Stadt

Witzig, pointenreich, schaurig schön, aber auch nachdenklich stimmend sind die Geschichten der beiden Nachtwächter. Manfred Nittel und Gerd Diebold beleuchten buchstäblich auf ihren abendlichen Rundgängen durch die historische Altstadt das mittelalterliche Leben in Weil. Höhepunkte sind die Begehung der Stadtmauer und die Besichtigung des Verlieses im Roten Turm.

Ort: Weil der Stadt

Kosten: 2,50 €; Kinder frei
Veranstalter: Heimatverein Weil der Stadt e.V.
Treffpunkt: Rathausarkaden am Marktplatz
Infos: Keine Anmeldung erforderlich; keine Altersbeschränkung; die Rundgänge von April bis Mai beginnen jeweils um 21 Uhr, von September bis Oktober um 20 Uhr

Mehr Infos
Bild
Samstag, 7. September 2019 Uhr

Waldenbucher Marktplatzfest

Vereine, Kapellen, Musikbands und Hobbymusikanten sorgen neben dem bekannten Aufmarsch der Metzgermeister mit dem 5 m langen, ofenfrischen Fleischkäse für gute Unterhaltung in der Schönbuchstadt. Für das leibliche Wohl sorgen allerhand Getränke und Essensstände mit Angeboten zu Süßem und Herzhaftem. Das Museum der Alltagskultur gewährt bei freiem Eintritt spannende Einblicke in das mittelalterliche Leben.

Ort: Waldenbuch

Veranstalter: Musikverein Stadtkapelle Waldenbuch 1888 e.V.
Treffpunkt: Historischer Altstadtkern

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 8. September 2019 Uhr

Waldenbucher Marktplatzfest

Vereine, Kapellen, Musikbands und Hobbymusikanten sorgen neben dem bekannten Aufmarsch der Metzgermeister mit dem 5 m langen, ofenfrischen Fleischkäse für gute Unterhaltung in der Schönbuchstadt. Für das leibliche Wohl sorgen allerhand Getränke und Essensstände mit Angeboten zu Süßem und Herzhaftem. Das Museum der Alltagskultur gewährt bei freiem Eintritt spannende Einblicke in das mittelalterliche Leben.

Ort: Waldenbuch

Veranstalter: Musikverein Stadtkapelle Waldenbuch 1888 e.V.
Treffpunkt: Historischer Altstadtkern

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 8. September 2019 13:30 - 17:00 Uhr

Wanderung zur königlichen Jagdhütte

Aus Anlass des Tags des offenen Denkmals: Im Rahmen einer 9 km langen, aber kurzweiligen Rundwanderung mit kulturgeschichtlichen Informationen besuchen und besichtigen wir die Königliche Jagdhütte, den Lieblingsort König Wilhelms II von Württemberg an einem exponierten Aussichtsplatz inmitten des Schönbuchs.


Kosten: kostenfrei
Veranstalter: Schönbuch Naturführer
Treffpunkt: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Kontakt: Roland Stierle, Erich Loos; 01725623997; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos: nicht rollstuhl- und kinderwagengeeignet, Teilnehmerzahl begrenzt
Bild
Sonntag, 8. September 2019 14:00 - 15:30 Uhr

Weil der Stadt: Hier wird Geschichte lebendig!

Die Führung durch die ehemalige freie Reichsstadt mit ihrem historischen Stadtkern zeigt Sehenswürdigkeiten wie Stadtmauer, Wehrtürme und Stadttore. In den Sommermonaten erfahren Sie bei einer offenen Führung  vieles über die beiden berühmten Söhne der Stadt, Johannes Kepler und Johannes Brenz.

Ort: Weil der Stadt

Kosten: Erwachsene 3 €, Kinder frei
Veranstalter: Stadt Weil der Stadt
Treffpunkt: Rathaus-Arkaden am Marktplatz, Weil der Stadt
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 07033521133
Infos: keine Anmeldung erforderlich
Bild
Montag, 9. September 2019 Uhr

Waldenbucher Marktplatzfest

Vereine, Kapellen, Musikbands und Hobbymusikanten sorgen neben dem bekannten Aufmarsch der Metzgermeister mit dem 5 m langen, ofenfrischen Fleischkäse für gute Unterhaltung in der Schönbuchstadt. Für das leibliche Wohl sorgen allerhand Getränke und Essensstände mit Angeboten zu Süßem und Herzhaftem. Das Museum der Alltagskultur gewährt bei freiem Eintritt spannende Einblicke in das mittelalterliche Leben.

Ort: Waldenbuch

Veranstalter: Musikverein Stadtkapelle Waldenbuch 1888 e.V.
Treffpunkt: Historischer Altstadtkern

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 15. September 2019 11:00 Uhr

Rund um Dachtel: Wandern und Schlemmen!

Laufa ond schlegga ist das Motto dieser abwechslungsreichen Genusswanderung. An 11 Ständen können sich Wanderer mit feinen kulinarischen Köstlichkeiten stärken. Was steckt hinter `Guggifladen`, `Fuchsscheißerla`und `Heckengäufladen`? Probieren Sie es aus! Von Salzig bis Süß ist für jeden etwas dabei. 

Ort: Aidlingen - Dachtel

Tipps: Sie können viel probieren, denn die Portionen kosten an allen Ständen nicht mehr als 3 €! Getränkepreise überall gleich, Leergut kann am nächsten Stand abgegeben werden; Streckenpläne & Infos an Ständen und Parkplätzen
Kosten: für Speisen & Getränke
Veranstalter: Dachteler Vereine und Gewerbetreibende
Treffpunkt: Dachtel: Einstieg beliebig wählbar
Infos: 5 km Strecke, einfach und meist mit Kinderwagen begehbar, Einstieg beliebig wählbar, reine Gehzeit ca. 1,5 Std.; die Strecke ist gegen den Uhrzeigersinn ausgeschildert; Kinderaktionen an vielen Ständen
Bild
Sonntag, 15. September 2019 14:00 - 16:00 Uhr

Weil der Stadt - Münklingen

Ein Rundgang durch den preisgekrönten Stadtteil: Münklingen gilt als Erholungsort Weil der Stadts. Zu Recht, schließlich hat der Ort schon zahlreiche Preise beim Landeswettbewerb um das »schöne Dorf« errungen. Dazu trägt auch die malerische Lage in einer Talmulde am Fuß der 527 Meter hohen Kuppelzen bei. Dieter Stotz führt zu reizenden Fachwerkhäusern, dem spitz zulaufenden, achteckigen Kirchturm, dem Jakobsbrunnen mit der Jakobshütte etc.. Interessant ist auch der Landgraben, der Baden von Württemberg trennte, eine Sprachgrenze war und von dem Teilstücke noch heute zu sehen sind.

 

Ort: Weil der Stadt - Münklingen

Kosten: um Spenden wird gebeten
Veranstalter: Stadt Weil der Stadt
Treffpunkt: Jakobsbrunnen, Neuhausener Straße, Weil der Stadt- Münklingen
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 07033521133
Bild
Freitag, 20. September 2019 20:00 - 22:00 Uhr

Nachtwächterführung Weil der Stadt

Witzig, pointenreich, schaurig schön, aber auch nachdenklich stimmend sind die Geschichten der beiden Nachtwächter. Manfred Nittel und Gerd Diebold beleuchten buchstäblich auf ihren abendlichen Rundgängen durch die historische Altstadt das mittelalterliche Leben in Weil. Höhepunkte sind die Begehung der Stadtmauer und die Besichtigung des Verlieses im Roten Turm.

Ort: Weil der Stadt

Kosten: 2,50 €; Kinder frei
Veranstalter: Heimatverein Weil der Stadt e.V.
Treffpunkt: Rathausarkaden am Marktplatz
Infos: Keine Anmeldung erforderlich; keine Altersbeschränkung; die Rundgänge von April bis Mai beginnen jeweils um 21 Uhr, von September bis Oktober um 20 Uhr

Mehr Infos
Bild
Samstag, 21. September 2019 10:00 - 12:00 Uhr

Heilkräuter: Herbstfrüchte

Noch ist Zeit, die Früchte der Natur zu sammeln. Der aufmerksame Spaziergänger findet jetzt verschiedene wilde Samen und Früchte, die nicht nur den herbstlichen Speiseplan bereichern, sondern auch medizinisch genutzt werden können.

Ort: Schönbuchrand

Tipps: Festes Schuhwerk und Verpflegung nach Bedarf; Geeignet für alle, die gut zu Fuß sind
Kosten: 15 €, Kinder frei
Veranstalter: Schönbuch Naturführer
Treffpunkt: Wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Kontakt: Ute Krispenz, 07031/9895380,Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos: 5 - 15 Teilnehmer, Geschätzte Länge 3 – 5 km, Dauer ca. 2 Stunden, Anmeldung erforderlich bis 2 Tage vor Veranstaltung; Leitung: Ute Krispenz, Dipl. Biol. und Heilpraktikerin und Franziska Wessels, Heilpraktikerin
Bild
Sonntag, 22. September 2019 13:00 - 15:00 Uhr

Weil der Stadt - Hausen

Ein Rundgang durch den kleinsten Stadtteil: Dominiert wird Hausen von der imposanten Würmbrücke aus dem Jahr 1777. Erwähnt wurde der Stadtteil erstmalig in einer Urkunde des Klosters Herrenalb von 1327. Ländlich geprägt, fällt der Stadtteil durch zahlreiche Kleindenkmale auf, die das Zusammenleben früherer Generationen noch heute dokumentieren. Ortsführer Hans Bullinger zeigt die interessanten Besonderheiten.

Ort: Weil der Stadt - Hausen

Tipps: Der OGV führt auf dem Dorfplatz ein sehenswertes Schau-Mosten durch. Kinder können sich mit einer historischen Mühle und einer Korbpresse ein Glas Süßmost selbst herstellen.
Veranstalter: Stadt Weil der Stadt
Treffpunkt: Dorfplatz, Weil der Stadt- Hausen
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 07033521133
Infos: Schau-Mosten: 11:00 – 16:00 Uhr Rundwanderung: 13:00 – 15:00 Uhr
Bild
Sonntag, 22. September 2019 14:00 - 17:00 Uhr

Waldexkursion Waldenbuch

Wolken, Wiesen, Kulturgeschichte(n) Streuobstwiesen, weite Ausblicke und viel Wald begleiten uns auf dem nördlichen Teil des Herzog-Jäger-Pfads. Unterwegs begegnen uns Anregungen zum Überlegen und Nachsinnen. Anschließend Flammkuchenessen im Backhaus Glashütte.

Ort: Waldenbuch

Tipps: Bitte tragen Sie festes Schuhwerk und wetterangemessene Kleidung.
Kosten: 10,- €, Kinder bis 12 Jahre 5,- € (einschl. Flammkuchen, Getränke sind extra zu bezahlen)
Veranstalter: Stadt Waldenbuch
Treffpunkt: Brunnen des Armen Konrads in Glashütte (Hauptstraße)
Kontakt: 07157 1293-25, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos: ca. 8 km, ca. 3,5 Std. ohne Einkehr; Anmeldung erforderlich

Mehr Infos
Bild
Dienstag, 24. September 2019 Uhr

Herrenberg Krämermarkt

In Herrenberg ist das ganze Jahr über Marktsaison. Die vier Krämermärkte (Faschings-, Pfingst-, Herbst- und Christkindlesmarkt) finden in der schönen Altstadt statt und erstrecken sich in den Straßen „Auf dem Graben“, „Tübinger Straße“ und „Schulstraße“. Die rund 80 Stände laden zum Bummeln, Stöbern und Schlemmen ein. Ein buntes Angebot wartet auf die Gäste: Leder- und Textilwaren, nützliche Küchenhelfer, Gewürze, Tee, Marmelade, Holzschnitzarbeiten und Vieles mehr sind. Wer dazwischen eine Pause braucht, kann sich an den verschiedenen Essens- und Getränkeständen mit roter Wurst, Waffeln oder Pommes stärken.

Ort: Herrenberg - Auf dem Graben

Veranstalter: Stadt Herrenberg
Treffpunkt: Altstadt
Kontakt: 07032 924-320, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bild
Samstag, 28. September 2019 16:00 - 18:30 Uhr

Weil der Stadt: Gaumenkitzel Tour

Von Feuersbrunst und festem Glauben: Abseits der üblichen Stadtführungs- Routen führt Sie die Tour 2019 durch das unbekanntere Weil der Stadt (Obertorviertel).
Dazu gibt es wieder kleine Köstlichkeiten an verschiedenen Orten!

Ort: Weil der Stadt

Tipps: Karten erhalten Sie in der Stadt- & Touristinfo in Weil der Stadt.
Kosten: 20 € / Person
Veranstalter: Stadt Weil der Stadt
Treffpunkt: Rathausarkaden am Marktplatz
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 07033 - 521 133
Infos: Diese Tour ist auf max. je 16 Teilnehmer begrenzt. Bitte teilen Sie bei der Anmeldung mit, falls Sie Vegetarier sind. Die Führung ist nicht barrierefrei. Für Kinder nicht geeignet.

Oktober 2019

Bild
Freitag, 4. Oktober 2019 14:00 - 15:30 Uhr

Stadtführung Waldenbuch

Eine spannende Führung für Jung und Alt, die über 700 Jahre Stadtgeschichte lebendig werden lässt! Der Stadtrundgang führt durch den historischen Altstadtkern Waldenbuchs mit einer Idylle aus Fachwerkhäusern, Brunnen, Staffeln und Resten der Stadtmauer. Nicht nur die St. Veit Kirche mit ihrem 36 Meter hohen Kirchturm und das wunderschöne Schloss begeistern die Besucher von der Stadt und ihren Schokoladenseiten, auch die weitreichende Geschichte und die interessanten Erzählungen verleihen dem Rundgang einen besonderen Charme.

 

Ort: Waldenbuch

Tipps: Die öffentlichen Stadtführungen finden jeden 1. Sonntag in den Monaten Mai bis Oktober statt
Kosten: 3 € pro Person
Veranstalter: Stadt Waldenbuch
Treffpunkt: Markptplatzbrunnen vor dem Alten Rathaus
Infos: keine Anmeldung erforderlich
Bild
Freitag, 4. Oktober 2019 20:00 - 22:00 Uhr

Nachtwächterführung Weil der Stadt

Witzig, pointenreich, schaurig schön, aber auch nachdenklich stimmend sind die Geschichten der beiden Nachtwächter. Manfred Nittel und Gerd Diebold beleuchten buchstäblich auf ihren abendlichen Rundgängen durch die historische Altstadt das mittelalterliche Leben in Weil. Höhepunkte sind die Begehung der Stadtmauer und die Besichtigung des Verlieses im Roten Turm.

Ort: Weil der Stadt

Kosten: 2,50 €; Kinder frei
Veranstalter: Heimatverein Weil der Stadt e.V.
Treffpunkt: Rathausarkaden am Marktplatz
Infos: Keine Anmeldung erforderlich; keine Altersbeschränkung; die Rundgänge von April bis Mai beginnen jeweils um 21 Uhr, von September bis Oktober um 20 Uhr

Mehr Infos
Bild
Samstag, 5. Oktober 2019 17:00 - 22:00 Uhr

Lange Kürbisnacht

Stimmungsvoll beleuchtet mit Feuerschalen, Lichtern und Laternen strahlt der historische Altstadtkern. Mit dabei: eine Märchenerzählerin und ein Suchspiel durch die Geschäfte für kleine Besucher, eine spektakuläre Feuershow sowie abwechslungsreiche Live-Musik. Fachgeschäfte und Marktbeschicker halten dekorative Ideen rund um die Themen Herbst, Kürbis und Halloween bereit. Für das leibliche Wohl sorgen die örtlichen Gastronomen sowie allerhand Essensstände.

Ort: Waldenbuch

Veranstalter: GHV und Stadt Waldenbuch
Treffpunkt: Historischer Altstadtkern
Bild
Sonntag, 6. Oktober 2019 13:00 - 16:00 Uhr

Brünneles Tour

Gemütliche Radtour (ca. 17 km , 200 Höhenmeter) zu sehenswerten Brunnen im Schönbuch. Jeder trägt seine eigene Geschichte, über die berichtet wird!

Ort: Bebenhausen

Tipps: Bitte sorgen Sie für ein verkehrssicheres Fahrrad und angepasste Kleidung
Kosten: 5 €/ Person
Veranstalter: Schönbuch Naturführer
Treffpunkt: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Kontakt: Karin und Thomas Müller, 07157 523951, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos: Anmeldung erforderlich
Bild
Sonntag, 6. Oktober 2019 14:00 - 15:30 Uhr

Mit Kinderaugen durch Weil der Stadt

Familienführung durch die Keplerstadt. Weil der Stadt ist eine Stadt voller Geschichte und Geschichten. Sie handeln von Menschen und Mauern, Kirchen und Klöstern, Fasnet und Feuersbrunst.Bei dieser Führung erfahren Kinder und Eltern spielerisch eine Menge über die ehemalige freie Reichsstadt. Außer zu den bekannten Sehenswürdigkeiten geht es auch ein Stück über den alten Wehrgang auf der Stadtmauer, vorbei am ehemaligen Verlies.

Ort: Weil der Stadt

Kosten: 3 €; Kinder frei
Veranstalter: Stadt- & Tourist-Information Weil der Stadt
Treffpunkt: Rathausarkaden am Marktplatz
Infos: Die Führung ist für Familien mit Kindern ab 7 Jahren besonders geeignet.

Mehr Infos
Bild
Samstag, 12. Oktober 2019 13:00 - 16:00 Uhr

Heilkräuter: Vitalpilze

Vitalpilze, auch Medizinalpilze oder Heilpilze genannt, sind natürliche Nahrungsergänzungsmittel, die schon seit vielen hundert Jahren in der Traditionellen Chinesischen Medizin therapeutisch eingesetzt werden. Die Überlieferungen ihrer spezifischen gesundheitlichen Wirkungen, deren man sich in der europäischen Klostermedizin schon seit Jahrhunderten bewusst war, sind im Laufe der Zeit in Vergessenheit geraten. Wir begeben uns mit einem Pilzsachverständigen auf die Suche nach den heimischen Pilzen mit therapeutischem Nutzen.

Ort: Schönbuchrand

Tipps: Festes Schuhwerk und Verpflegung nach Bedarf; Geeignet für alle, die gut zu Fuß sind
Kosten: 15 €, Kinder frei
Veranstalter: Schönbuch Naturführer
Treffpunkt: Wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Kontakt: Ute Krispenz, 07031/9895380,Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos: 5 - 20 Teilnehmer, Geschätzte Länge 3 – 5 km, Dauer ca. 3 Stunden, Anmeldung erforderlich bis 2 Tage vor Veranstaltung; Leitung: Ute Krispenz, Dipl. Biol. und Heilpraktikerin und Andreas Hohmann, Pilzsachverständiger
Bild
Samstag, 12. Oktober 2019 14:00 - 16:00 Uhr

Weil der Stadt - Merklingen

Ein Rundgang durch den größten Stadtteil: Lernen Sie Merklingen mit seiner Kirchenburg, seinem Steinhaus, der Remigiuskirche und weiteren historischen Gebäuden bei einem Ortsrundgang kennen. Im Gegensatz zur ehemaligen freien Reichsstadt Weil der Stadt gehört der Stadtteil schon früh zum protestantischen Württemberg. Entdecken Sie Unterschiede und Gemeinsamkeiten.

Ort: Weil der Stadt - Merklingen

Kosten: 3 €; Kinder frei
Veranstalter: Stadt Weil der Stadt
Treffpunkt: Rathaus Merklingen
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 07033521133
Bild
Samstag, 12. Oktober 2019 14:00 - 17:00 Uhr

Ausblicke, Einblicke, Lichtblicke - rund um den Schönbuchturm

Der neue Schönbuchturm auf dem Herrenberger Stellberg ist ein echter Blickfang. Doch auch um das neue „Highlight“ herum gibt es interessante Kleinode zu entdecken. Die ca. dreistündige Tour führt uns durch das umliegende Waldgebiet und anschließend auf den Turm.

Ort: Herrenberg

Tipps: Gutes Schuhwerk wird empfohlen, da auch unbefestigte Wege begangen werden.
Kosten: 5 €/ Person, Kinder frei
Veranstalter: Schönbuch Naturführer
Treffpunkt: Parkplatz am Waldfriedhof (gegenüber Naturfreundehaus) in Herrenberg
Kontakt: Erich Loos, 07032-9128410, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos: Anmeldung erforderlich!
Bild
Sonntag, 13. Oktober 2019 14:00 - 15:30 Uhr

Weil der Stadt: Hier wird Geschichte lebendig!

Die Führung durch die ehemalige freie Reichsstadt mit ihrem historischen Stadtkern zeigt Sehenswürdigkeiten wie Stadtmauer, Wehrtürme und Stadttore. In den Sommermonaten erfahren Sie bei einer offenen Führung  vieles über die beiden berühmten Söhne der Stadt, Johannes Kepler und Johannes Brenz.

Ort: Weil der Stadt

Kosten: Erwachsene 3 €, Kinder frei
Veranstalter: Stadt Weil der Stadt
Treffpunkt: Rathaus-Arkaden am Marktplatz, Weil der Stadt
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 07033521133
Infos: keine Anmeldung erforderlich
Bild
Sonntag, 13. Oktober 2019 14:00 - 17:00 Uhr

Waldexkursion Waldenbuch

Hirten, Tannen, Waldgeschichte(n) – Nach einer kurzen Einführung im Schloss Waldenbuch Streifzug durch den weniger bekannten Osten der Markung Waldenbuch mit Erinnerung an kulturelle Spuren vergangener Zeiten und den Nutzen alter Bäume im digitalen Zeitalter.

Ort: Waldenbuch

Tipps: Bitte tragen Sie festes Schuhwerk und wetterangemessene Kleidung.
Kosten: 5,- €, Kinder bis 12 Jahre frei (Verzehr im Landgasthof Rössle ist selbst zu bezahlen)
Veranstalter: Stadt Waldenbuch
Treffpunkt: Landgasthof Hotel Rössle, Auf dem Graben 5, 71111 Waldenbuch
Kontakt: 07157 1293-25, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos: ca. 9 km, ca. 3 Std. ohne Einkehr

Mehr Infos
Bild
Freitag, 18. Oktober 2019 20:00 - 22:00 Uhr

Nachtwächterführung Weil der Stadt

Witzig, pointenreich, schaurig schön, aber auch nachdenklich stimmend sind die Geschichten der beiden Nachtwächter. Manfred Nittel und Gerd Diebold beleuchten buchstäblich auf ihren abendlichen Rundgängen durch die historische Altstadt das mittelalterliche Leben in Weil. Höhepunkte sind die Begehung der Stadtmauer und die Besichtigung des Verlieses im Roten Turm.

Ort: Weil der Stadt

Kosten: 2,50 €; Kinder frei
Veranstalter: Heimatverein Weil der Stadt e.V.
Treffpunkt: Rathausarkaden am Marktplatz
Infos: Keine Anmeldung erforderlich; keine Altersbeschränkung; die Rundgänge von April bis Mai beginnen jeweils um 21 Uhr, von September bis Oktober um 20 Uhr

Mehr Infos

Kategorien wählen

Nächste Termine

Herrenberg: Vom Mittelalter zur Neuzeit
03.08.2019 09:30
Herrenberg
Herrenberg: Vom Mittelalter zur Neuzeit
03.08.2019 09:30
Herrenberg
Herrenberg: Vom Mittelalter zur Neuzeit
03.08.2019 09:30
Herrenberg
Herrenberg: Vom Mittelalter zur Neuzeit
03.08.2019 09:30
Herrenberg

Aktuelle Dauertermine

SCULPTOURA

Waldenbuch – Weil der Stadt

Freiluftgalerie und gelungenes Spiel aus Kunst  und Natur!
Die knapp 40 km lange Hauptroute ist als
Radweg ausgeschildert und in beide
Richtungen befahrbar. SCULPTOURA.de

JERG RATGEB Skulpturenpfad

Herrenberg

Bahnhof bis Schlossbergturm
21 plastische Kunstwerke zeitgenössischer Künstler
- ein großartiges Bürgerprojekt!
Infos

Datenschutz
Hallo!
Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und möchten Sie kurz über das Thema Datenschutz informieren. Um bestmögliche Funktionalität bieten zu können, verwenden wir unter anderem Cookies und Formulare. Das bedeutet für Sie:

Formulare
- Informationen, die Sie über Formulare absenden, werden von uns gespeichert. Spezifische Informationen über die Datennutzung finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Cookies
- Diese Website verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien zur optimalen Performance sowie zur statistischen Auswertung der Seitennutzung und der Bereitstellung bestimmter Funktionen.

Stimmen Sie dieser Verwendung und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer Daten zu?
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Ok
Datenschutzerklärung