Hallo!

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und möchten Sie kurz über das Thema Datenschutz informieren. Um bestmögliche Funktionalität bieten zu können, verwenden wir unter anderem Cookies und Formulare. Das bedeutet für Sie:
Formulare
- Informationen, die Sie über Formulare absenden, werden von uns gespeichert. Spezifische Informationen über die Datennutzung finden Sie bin der Datenschutzerklärung.
Cookies
- Diese Website verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien zur optimalen Performance sowie zur statistischen Auswertung der Seitennutzung und der Bereitstellung bestimmter Funktionen.
Stimmen Sie dieser Verwendung und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer Daten zu?
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
stoerer tourenportal rund stoerer veranstaltungen
  • header02.jpg

Juni 2018

Bild
Mittwoch, 20. Juni 2018 18:30 Uhr

After Work Walking - rund um Weil der Stadt

Offener Feierabend-Wandertreff in 2 Gruppen: ca. 1,5 Std und 4-6 km in gemütlichem Tempo; ca. 2,5 Std und 9-11 km. Die Touren werden von erfahrenen Wanderführern geleitet, das Tempo richtet sich nach den Teilnehmern. Die Strapazen des Alltags hinter sich lassen und die herrliche Landschaft des mittleren Heckengäus und den Randgebieten des nördlichen Schwarzwaldes genießen: ein wunderbarer Ausklang des Tages.

Ort: rund um Weil der Stadt

Tipps: Gutes Schuhwerk erforderlich, Veranstalter übernimmt keine Haftung, Teilnehmer tragen für sich volle persönliche Haftung
Kosten: kostenfrei - über Spenden freut sich der Veranstalter
Veranstalter: Schwarzwaldverein der Weil der Stadt - Leonberg e.V.
Treffpunkt: verschiedene Treffpunkte, s. mehr Infos
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos: keine Anmeldung erforderlich, gewandert wird bei fast jedem Wetter

Mehr Infos
Bild
Freitag, 22. Juni 2018 16:00 - 17:30 Uhr

Stadt- und Stollenführung Böblingen

Wir führen Sie durch die historische Altstadt Böblingens rund um den Schlossberg und geben Ihnen Einblicke in die ereignisreiche Geschichte der Stadt. Ein Highlight der Führung ist der Besuch des Schutzstollens aus dem Zweiten Weltkrieg, in dem Sie hautnah erleben können, unter welchen Umständen die Bevölkerung diesen Stollen anlegte, um darin Schutz vor dem Krieg zu finden. Der Stollen ist beleuchtet und und fest angelegt. Die Gänge sind ca. 1,60m breit und 2,20m hoch. Das Wegenetz ist knapp 700m lang.

Ort: Böblingen

Kosten: 4 €/ Person
Veranstalter: Stadt Böblingen
Treffpunkt: Museum Zehntscheuer, Pfarrgasse 2
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; 0176 / 14 66 94 17
Infos: Anmeldung erforderlich! max. 25 Personen; Gruppenführungen auf Anfrage; Dauer ca. 1,5 - 2 Stunden
Bild
Sonntag, 24. Juni 2018 11:15 Uhr

Stadtführung in Leonberg

Lernen Sie Leonberg und Seine Stadtteile (besser) kennen! Verschiedenste Themenführungen werden jeden Sonntag von April bis Oktober angeboten. Führungen durch die historische Altstadt, Kirchenführungen, Geschichten um den Engelbergtunnel, Auf den Spuren des KZ Leonberg, Auf den Spuren von Johannes Kepler oder Christian Wagner, Führungen durch den Pomeranzengarten und vieles mehr.

 

Ort: Leonberg

Tipps: Bitte holen Sie Detailinformationen zu den einzelnen Terminen unter Mehr Infos s.u. ein.
Kosten: i.d.R. 3,50 €; Personen unter 16 Jahre frei; Themenführungen können abweichen
Veranstalter: Stadtmarketing; Stadtarchiv
Treffpunkt: verschiedene Treffpunkte, meist am Brunnen auf dem Marktplatz
Infos: Verschiedene Themenführungen/Schwerpunkte, teils als Kostümführungen oder auch mit dem Rad; Startzeit kann abweichen; Dauer ca. 1 bis 1,5 Stunden

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 24. Juni 2018 14:00 - 15:00 Uhr

Jetzt gang I ans Brünnele - Weil der Stadt

Brunnenführung: insgesamt 34 Laufbrunnen gibt es in Weil der Stadt und den Stadtteilen. Jeder für sich ist ein Kunstwerk und hat seine eigene Geschichte. Grund genug für den ehemaligen Wasser-meister der Stadt, Gerd Diebold, zahlreiche Anekdoten und wahre Begebenheiten rund um die Brunnen zu erzählen.

Ort: Weil der Stadt

Kosten: 2,50 €; Kinder frei
Veranstalter: Heimatverein Weil der Stadt e.V.
Treffpunkt: Rathausarkaden am Marktplatz
Infos: Keine Anmeldung erforderlich

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 24. Juni 2018 14:00 - 15:30 Uhr

Mit Kinderaugen durch Weil der Stadt

Familienführung durch die Keplerstadt. Weil der Stadt ist eine Stadt voller Geschichte und Geschichten. Sie handeln von Menschen und Mauern, Kirchen und Klöstern, Fasnet und Feuersbrunst.Bei dieser Führung erfahren Kinder und Eltern spielerisch eine Menge über die ehemalige freie Reichsstadt. Außer zu den bekannten Sehenswürdigkeiten geht es auch ein Stück über den alten Wehrgang auf der Stadtmauer, vorbei am ehemaligen Verlies.

Ort: Weil der Stadt

Kosten: 3 €; Kinder frei
Veranstalter: Stadt- & Tourist-Information Weil der Stadt
Treffpunkt: Rathausarkaden am Marktplatz
Infos: Die Führung ist für Familien mit Kindern ab 7 Jahren besonders geeignet.

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 24. Juni 2018 15:30 Uhr

Herrenberg - Fruchtkasten und Rechenmaschine

Der ehemalige Stiftsfruchtkasten gehört zu den markantesten Gebäuden in Herrenberg mit einem Fachwerk reich an Ornamenten. Stadtführer Siegfried Großmann präsentiert bei der Führung durch dieses historische Gebäude auch die Rechenmaschine von Wilhelm Schickhardt, einem Neffen von Heinrich Schickhardt. Sie ist Teil der Ausstellung "Herrenberg - Schlaglichter 1250 - 1900".

Ort: Herrenberg

Kosten: kostenfrei
Veranstalter: Stadt Herrenberg
Treffpunkt: vor dem Fruchtkasten, Tübinger Str. 30
Kontakt: Gisela Grandinetti; 07032 924 316;Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bild
Sonntag, 24. Juni 2018 18:00 - 19:00 Uhr

SCULPTOURA Serenade

Das beliebte Sculptuora-Konzert des Jungen Streichorchesters findet in diesem Jahr erstmals als Serenade am frühen Abend statt. Freuen Sie sich auf den Moment, wenn das Licht der Abendsonne durch das Laub fällt, sich mit den Streicherklängen mischt und die ausgestellten Arbeiten verzaubert. In diesem Jahr ist zum ersten Mal auch das Cello Orchester im Garten zu hören.

Ort: Schloß Mauren Schloßpark

Kosten: Eintritt frei - Spenden erbeten
Veranstalter: Junges Streichorchester Weil im Schönbuch
Infos: Das Orchester spielt unter Leitung von Erich Scheungraber Werke von Dvorak, Mendelsohn, Mozart u.a. Die Veranstaltung findet nur bei trockener Witterung statt.

Mehr Infos
Bild
Mittwoch, 27. Juni 2018 18:30 Uhr

After Work Walking - rund um Weil der Stadt

Offener Feierabend-Wandertreff in 2 Gruppen: ca. 1,5 Std und 4-6 km in gemütlichem Tempo; ca. 2,5 Std und 9-11 km. Die Touren werden von erfahrenen Wanderführern geleitet, das Tempo richtet sich nach den Teilnehmern. Die Strapazen des Alltags hinter sich lassen und die herrliche Landschaft des mittleren Heckengäus und den Randgebieten des nördlichen Schwarzwaldes genießen: ein wunderbarer Ausklang des Tages.

Ort: rund um Weil der Stadt

Tipps: Gutes Schuhwerk erforderlich, Veranstalter übernimmt keine Haftung, Teilnehmer tragen für sich volle persönliche Haftung
Kosten: kostenfrei - über Spenden freut sich der Veranstalter
Veranstalter: Schwarzwaldverein der Weil der Stadt - Leonberg e.V.
Treffpunkt: verschiedene Treffpunkte, s. mehr Infos
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos: keine Anmeldung erforderlich, gewandert wird bei fast jedem Wetter

Mehr Infos
Bild
Freitag, 29. Juni 2018 15:00 - 17:30 Uhr

Nicht ganz so wild!

Bereits am Treffpunkt des Wanderparkplatz "RANZENPUFFER" gibt es spannende Geschichten.Ohne größeres Gefälle, Rollstuhl- und Kinderwagentauglich geht es auf einem Schotterweg
gemeinsam in Richtung Rotwildgehege zum Rotwilderlebnispfad - unserem Ziel! Vorbei am Damwildgehege und an der großen Schlagbaumlinde erreichen wir nach ca. 1,5 km den Rundweg des Rotwilderlebnispfades.
Wir können im Rotwilderlebnispfad heimische Tierstimmen aus einem geheimnisvollen Häusle hören, auch die eigene Stimme kann hier aufgenommen und zusammen gehört werden. Schwieriger ist die Station, an der man Tierspuren zum jeweiligen Tier zuzuordnen kann. Viel Spaß, gute Luft und ganz viel Wald erwarten Sie ... und natürlich das dort lebende Rotwild im Gehege.

Ort: nördlich Bebenhausen

Tipps: Mitgebrachtes Rucksackvesper kann nach Bedarf verzehrt werden.
Kosten: 15 € für 1 Teilnehmer & 1 Begleitperson; Eine kleine Spende an den Förderverein Naturpark Schönbuch ist willkommen.
Veranstalter: Schönbuch Naturführer
Treffpunkt: Wanderparkplatz "RANZENPUFFER" an der L 1208; GPS-Daten: 48.591443, 9.063118
Kontakt: Anja Carmen Müller, 0160 6591148, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos: Teilnehmerzahl inkl. Begleitpersonen: 6 - 12, *Rollstuhl- und Kinderwagen geeignet, Mindestalter 8 Jahre * Bitte nur geländegängige und gewartete Modelle;Veranstaltung ist nur mit mindestens einer Begleitperson buchbar! Da der Rundweg einen Anstieg auf einer geteerten und ein Gefälle auf einer Schotterstraße bieten, richtet sich die Führung (mit und ohne kompletten Rundweg) nach dem Wetter, der Teilnehmer- und Begleitpersonen- Fitness. Dauer ca.2,5 Stunden und 3 km Gesamtstrecke
Bild
Freitag, 29. Juni 2018 21:00 - 23:00 Uhr

Nachtwächterführung Weil der Stadt

Witzig, pointenreich, schaurig schön, aber auch nachdenklich stimmend sind die Geschichten der beiden Nachtwächter. Manfred Nittel und Gerd Diebold beleuchten buchstäblich auf ihren abendlichen Rundgängen durch die historische Altstadt das mittelalterliche Leben in Weil. Höhepunkte sind die Begehung der Stadtmauer und die Besichtigung des Verlieses im Roten Turm.

Ort: Weil der Stadt

Kosten: 2,50 €; Kinder frei
Veranstalter: Heimatverein Weil der Stadt e.V.
Treffpunkt: Rathausarkaden am Marktplatz
Infos: Keine Anmeldung erforderlich; keine Altersbeschränkung; die Rundgänge von April bis Mai beginnen jeweils um 21 Uhr, von September bis Oktober um 20 Uhr

Mehr Infos
Bild
Samstag, 30. Juni 2018 13:00 - 17:00 Uhr

Zeugen der Vergangenheit

Der Herrenberger Stadtwald war schon im Mittelalter ein eigenständiges Waldgebiet innerhalb des Schönbuchs. Er bietet viele Sehenswürdigkeiten, die einen Besuch lohnen. Die Wanderung führt zu Punkten, die wald- und kulturgeschichtlich interessant sind und das Miteinander von Mensch und Natur sichtbar machen. Die Teilnehmer erfahren Interessantes über die Waldweide, über die frühere und heutige Funktion des Waldes, über die Wildbestände und das Jagdrecht in den vergangenen Jahrhunderten.Die Kleindenkmale gewähren uns einen Einblick in frühere Lebensweisen, in die Rechtsordnung des ausgehenden Mittelalters, in die königliche Jagd im Stadtwald und in die Mühen und Gefahren der Waldarbeit. Daneben kommt natürlich auch das Naturerlebnis nicht zu kurz.

Ort: Herrenberg

Tipps: Gutes Schuhwerk wird empfohlen, da auch unbefestigte Wege begangen werden.
Kosten: 6 €, Jugendliche 3 €
Veranstalter: Schönbuch Naturführer
Treffpunkt: Parkplatz Waldfriedhof, gegenüber Naturfreundehaus
Kontakt: Erich Loos, 07032 9128410, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos: Anmeldung erforderlich; 5-20 Teilnehmer, nicht rollstuhl- und kinderwagengeeignet; Länge ca. 9km; Dauer ca. 4 Stunden

Juli 2018

Bild
Sonntag, 1. Juli 2018 11:15 Uhr

Stadtführung in Leonberg

Lernen Sie Leonberg und Seine Stadtteile (besser) kennen! Verschiedenste Themenführungen werden jeden Sonntag von April bis Oktober angeboten. Führungen durch die historische Altstadt, Kirchenführungen, Geschichten um den Engelbergtunnel, Auf den Spuren des KZ Leonberg, Auf den Spuren von Johannes Kepler oder Christian Wagner, Führungen durch den Pomeranzengarten und vieles mehr.

 

Ort: Leonberg

Tipps: Bitte holen Sie Detailinformationen zu den einzelnen Terminen unter Mehr Infos s.u. ein.
Kosten: i.d.R. 3,50 €; Personen unter 16 Jahre frei; Themenführungen können abweichen
Veranstalter: Stadtmarketing; Stadtarchiv
Treffpunkt: verschiedene Treffpunkte, meist am Brunnen auf dem Marktplatz
Infos: Verschiedene Themenführungen/Schwerpunkte, teils als Kostümführungen oder auch mit dem Rad; Startzeit kann abweichen; Dauer ca. 1 bis 1,5 Stunden

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 1. Juli 2018 14:00 - 15:30 Uhr

Mit Kinderaugen durch Weil der Stadt

Familienführung durch die Keplerstadt. Weil der Stadt ist eine Stadt voller Geschichte und Geschichten. Sie handeln von Menschen und Mauern, Kirchen und Klöstern, Fasnet und Feuersbrunst.Bei dieser Führung erfahren Kinder und Eltern spielerisch eine Menge über die ehemalige freie Reichsstadt. Außer zu den bekannten Sehenswürdigkeiten geht es auch ein Stück über den alten Wehrgang auf der Stadtmauer, vorbei am ehemaligen Verlies.

Ort: Weil der Stadt

Kosten: 3 €; Kinder frei
Veranstalter: Stadt- & Tourist-Information Weil der Stadt
Treffpunkt: Rathausarkaden am Marktplatz
Infos: Die Führung ist für Familien mit Kindern ab 7 Jahren besonders geeignet.

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 1. Juli 2018 14:00 - 15:30 Uhr

Stadtführung Waldenbuch

Eine spannende Führung für Jung und Alt, die über 700 Jahre Stadtgeschichte lebendig werden lässt! Der Stadtrundgang führt durch den historischen Altstadtkern Waldenbuchs mit einer Idylle aus Fachwerkhäusern, Brunnen, Staffeln und Resten der Stadtmauer. Nicht nur die St. Veit Kirche mit ihrem 36 Meter hohen Kirchturm und das wunderschöne Schloss begeistern die Besucher von der Stadt und ihren Schokoladenseiten, auch die weitreichende Geschichte und die interessanten Erzählungen verleihen dem Rundgang einen besonderen Charme.

 

Ort: Waldenbuch

Tipps: Die öffentlichen Stadtführungen finden jeden 1. Sonntag in den Monaten Mai bis Oktober statt
Kosten: 3 € pro Person
Veranstalter: Stadt Waldenbuch
Treffpunkt: Markptplatzbrunnen vor dem Alten Rathaus
Infos: keine Anmeldung erforderlich
Bild
Mittwoch, 4. Juli 2018 15:00 Uhr

Herrenberg - Auf den Spuren von Jerg Ratgeb

Jerg Ratgeb zählt zu den wichtigsten deutschen Künstlern des 16. Jahrhunderts. Zur Erinnerung an diesen Künstler hat eine Bürgergruppe in Herrenberg einen Skulpturenpfad geplant und dafür 25 Werke namhafter Künstler aus Baden-Württemberg und darüber hinaus gewonnen. Elena Hocke, stellvertretende Leiterin der Herrenberger Volkshochschule, gibt einen Einblick in die unterschiedlichen bildhauerischen Materialien und Techniken, welche die Bildhauer bei den verschiedenen Skulpturen angewandt haben. Der Skulpturenpfad beginnt am Bahnhof und führt durch die Altstadt bis zum Schlossberg hinauf.

Ort: Herrenberg

Tipps: Festes Schuhwerk wird empfohlen.
Kosten: kostenfrei
Veranstalter: Stadt Herrenberg
Treffpunkt: Bahnhofsvorplatz.
Kontakt: Elena Hocke; 07032 – 270-312; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bild
Mittwoch, 4. Juli 2018 18:30 Uhr

After Work Walking - rund um Weil der Stadt

Offener Feierabend-Wandertreff in 2 Gruppen: ca. 1,5 Std und 4-6 km in gemütlichem Tempo; ca. 2,5 Std und 9-11 km. Die Touren werden von erfahrenen Wanderführern geleitet, das Tempo richtet sich nach den Teilnehmern. Die Strapazen des Alltags hinter sich lassen und die herrliche Landschaft des mittleren Heckengäus und den Randgebieten des nördlichen Schwarzwaldes genießen: ein wunderbarer Ausklang des Tages.

Ort: rund um Weil der Stadt

Tipps: Gutes Schuhwerk erforderlich, Veranstalter übernimmt keine Haftung, Teilnehmer tragen für sich volle persönliche Haftung
Kosten: kostenfrei - über Spenden freut sich der Veranstalter
Veranstalter: Schwarzwaldverein der Weil der Stadt - Leonberg e.V.
Treffpunkt: verschiedene Treffpunkte, s. mehr Infos
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos: keine Anmeldung erforderlich, gewandert wird bei fast jedem Wetter

Mehr Infos
Bild
Samstag, 7. Juli 2018 10:00 - 12:00 Uhr

Heilkräuterspaziergang am Schönbuchrand

Über das gesamte Jahr hinweg schauen wir uns an verschiedenen Orten am Schönbuchrand Heilkräuter in ihrer natürlichen Umgebung an. Je nach Exkursion finden wir Heilkräuter in Wiesen oder in lichten Wäldern, an Bächen oder Seen. Die Exkursionen bieten die schöne Gelegenheit, einen angenehmen Tag in der Natur zu verbringen, die vertraute Umgebung neu zu erleben und das reichhaltige Angebot der Natur kennen und erneut schätzen zu lernen.

Ort: Verschiedene Orte am Schönbuchrand

Tipps: Festes Schuhwerk und Verpflegung nach Bedarf
Kosten: 15,00 €, Kinder frei
Veranstalter: Schönbuch Naturführer
Treffpunkt: wird bei der Anmeldung bekannt gegeben
Kontakt: Ute Krispenz, 07031 9895379, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos: Anmeldung erforderlich bis 7 Tage vor Veranstaltung; Streckenlänge variiert zwischen 3 - 5 km; 5 - 10 Teilnehmer, geeignet für alle, die gut zu Fuß sind.
Bild
Sonntag, 8. Juli 2018 11:15 Uhr

Stadtführung in Leonberg

Lernen Sie Leonberg und Seine Stadtteile (besser) kennen! Verschiedenste Themenführungen werden jeden Sonntag von April bis Oktober angeboten. Führungen durch die historische Altstadt, Kirchenführungen, Geschichten um den Engelbergtunnel, Auf den Spuren des KZ Leonberg, Auf den Spuren von Johannes Kepler oder Christian Wagner, Führungen durch den Pomeranzengarten und vieles mehr.

 

Ort: Leonberg

Tipps: Bitte holen Sie Detailinformationen zu den einzelnen Terminen unter Mehr Infos s.u. ein.
Kosten: i.d.R. 3,50 €; Personen unter 16 Jahre frei; Themenführungen können abweichen
Veranstalter: Stadtmarketing; Stadtarchiv
Treffpunkt: verschiedene Treffpunkte, meist am Brunnen auf dem Marktplatz
Infos: Verschiedene Themenführungen/Schwerpunkte, teils als Kostümführungen oder auch mit dem Rad; Startzeit kann abweichen; Dauer ca. 1 bis 1,5 Stunden

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 8. Juli 2018 14:00 - 15:30 Uhr

Mit Kinderaugen durch Weil der Stadt

Familienführung durch die Keplerstadt. Weil der Stadt ist eine Stadt voller Geschichte und Geschichten. Sie handeln von Menschen und Mauern, Kirchen und Klöstern, Fasnet und Feuersbrunst.Bei dieser Führung erfahren Kinder und Eltern spielerisch eine Menge über die ehemalige freie Reichsstadt. Außer zu den bekannten Sehenswürdigkeiten geht es auch ein Stück über den alten Wehrgang auf der Stadtmauer, vorbei am ehemaligen Verlies.

Ort: Weil der Stadt

Kosten: 3 €; Kinder frei
Veranstalter: Stadt- & Tourist-Information Weil der Stadt
Treffpunkt: Rathausarkaden am Marktplatz
Infos: Die Führung ist für Familien mit Kindern ab 7 Jahren besonders geeignet.

Mehr Infos
Bild
Mittwoch, 11. Juli 2018 18:30 Uhr

After Work Walking - rund um Weil der Stadt

Offener Feierabend-Wandertreff in 2 Gruppen: ca. 1,5 Std und 4-6 km in gemütlichem Tempo; ca. 2,5 Std und 9-11 km. Die Touren werden von erfahrenen Wanderführern geleitet, das Tempo richtet sich nach den Teilnehmern. Die Strapazen des Alltags hinter sich lassen und die herrliche Landschaft des mittleren Heckengäus und den Randgebieten des nördlichen Schwarzwaldes genießen: ein wunderbarer Ausklang des Tages.

Ort: rund um Weil der Stadt

Tipps: Gutes Schuhwerk erforderlich, Veranstalter übernimmt keine Haftung, Teilnehmer tragen für sich volle persönliche Haftung
Kosten: kostenfrei - über Spenden freut sich der Veranstalter
Veranstalter: Schwarzwaldverein der Weil der Stadt - Leonberg e.V.
Treffpunkt: verschiedene Treffpunkte, s. mehr Infos
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos: keine Anmeldung erforderlich, gewandert wird bei fast jedem Wetter

Mehr Infos
Bild
Freitag, 13. Juli 2018 21:00 - 23:00 Uhr

Nachtwächterführung Weil der Stadt

Witzig, pointenreich, schaurig schön, aber auch nachdenklich stimmend sind die Geschichten der beiden Nachtwächter. Manfred Nittel und Gerd Diebold beleuchten buchstäblich auf ihren abendlichen Rundgängen durch die historische Altstadt das mittelalterliche Leben in Weil. Höhepunkte sind die Begehung der Stadtmauer und die Besichtigung des Verlieses im Roten Turm.

Ort: Weil der Stadt

Kosten: 2,50 €; Kinder frei
Veranstalter: Heimatverein Weil der Stadt e.V.
Treffpunkt: Rathausarkaden am Marktplatz
Infos: Keine Anmeldung erforderlich; keine Altersbeschränkung; die Rundgänge von April bis Mai beginnen jeweils um 21 Uhr, von September bis Oktober um 20 Uhr

Mehr Infos
Bild
Samstag, 14. Juli 2018 14:00 - 17:00 Uhr

Von der Schönbuchlichtung zum Birkensee

Eine circa dreistündige Wanderung führt uns von Altdorf auf die Hochfläche des Brombergs und zum Birkensee. Unterwegs hören wir Legenden und Geschichten aus dem Schönbuch und erfahren Wissenswertes über die Entstehung des Birkensees und die Rolle des Naturparks.

Ort: Altdorf

Tipps: Gutes Schuhwerk wird empfohlen, da auch unbefestigte Wege begangen werden.
Kosten: e €
Veranstalter: Schönbuch Naturführer/Tourismusinitiative Schönbuch-Heckengäu Natur.Nah
Treffpunkt: Parkplatz beim Sportplatz
Kontakt: Erich Loos, 07032 9128410, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos: Anmeldung erforderlich; 5-20 Teilnehmer, nicht rollstuhl- und kinderwagengeeignet
Bild
Sonntag, 15. Juli 2018 11:15 Uhr

Stadtführung in Leonberg

Lernen Sie Leonberg und Seine Stadtteile (besser) kennen! Verschiedenste Themenführungen werden jeden Sonntag von April bis Oktober angeboten. Führungen durch die historische Altstadt, Kirchenführungen, Geschichten um den Engelbergtunnel, Auf den Spuren des KZ Leonberg, Auf den Spuren von Johannes Kepler oder Christian Wagner, Führungen durch den Pomeranzengarten und vieles mehr.

 

Ort: Leonberg

Tipps: Bitte holen Sie Detailinformationen zu den einzelnen Terminen unter Mehr Infos s.u. ein.
Kosten: i.d.R. 3,50 €; Personen unter 16 Jahre frei; Themenführungen können abweichen
Veranstalter: Stadtmarketing; Stadtarchiv
Treffpunkt: verschiedene Treffpunkte, meist am Brunnen auf dem Marktplatz
Infos: Verschiedene Themenführungen/Schwerpunkte, teils als Kostümführungen oder auch mit dem Rad; Startzeit kann abweichen; Dauer ca. 1 bis 1,5 Stunden

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 15. Juli 2018 14:00 - 15:30 Uhr

Lebendige Geschichte - Weil der Stadt

Stadtführungen in Weil der Stadt: zur historischen Spurensuche mit den Stadtführern des Heimatvereins Weil der Stadt gehört eine Besichtigung des mittelalterlichen Stadtkerns mit Stadtmauer, Wehrtürmen und Stadttoren. Die Teilnehmer erfahren dabei jede Menge über die Geschichte der ehemaligen freien Reichsstadt und über ihre berühmten Söhne wie den Astronomen und Mathematiker Johannes Kepler und den württembergischen Reformator Johannes Brenz.

Ort: Weil der Stadt

Kosten: 3 €; Kinder frei
Veranstalter: Stadtverwaltung Weil der Stadt
Treffpunkt: Rathausarkaden am Marktplatz
Infos: Keine Altersbeschränkung. Führungen sind auf Anfrage auch in englischer Sprache möglich.

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 15. Juli 2018 14:00 - 15:30 Uhr

Mit Kinderaugen durch Weil der Stadt

Familienführung durch die Keplerstadt. Weil der Stadt ist eine Stadt voller Geschichte und Geschichten. Sie handeln von Menschen und Mauern, Kirchen und Klöstern, Fasnet und Feuersbrunst.Bei dieser Führung erfahren Kinder und Eltern spielerisch eine Menge über die ehemalige freie Reichsstadt. Außer zu den bekannten Sehenswürdigkeiten geht es auch ein Stück über den alten Wehrgang auf der Stadtmauer, vorbei am ehemaligen Verlies.

Ort: Weil der Stadt

Kosten: 3 €; Kinder frei
Veranstalter: Stadt- & Tourist-Information Weil der Stadt
Treffpunkt: Rathausarkaden am Marktplatz
Infos: Die Führung ist für Familien mit Kindern ab 7 Jahren besonders geeignet.

Mehr Infos
Bild
Mittwoch, 18. Juli 2018 17:00 - 23:00 Uhr

Böblingen - Schlemmen am See

Ein Event, das große Aufmerksamkeit genießt und zigtausend Besucher Jahr für Jahr mit kulinarischen Köstlichkeiten überrascht! Darüberhianus ist  “Schlemmen am See” auch eine Talentshow, bei der sich nicht nur alte Hasen, sondern auch der Gastronomienachwuchs einem breiten Publikum mit seinem Können präsentiert! ”Schlemmen am See” setzt in erster Linie auf die Qualität und Kreativität seiner Fernseh-, Schönbuch- und Heckengäu-Spitzenköche, aber auch auf das außergewöhnliche Angebot seiner durchweg regionalen Lieferanten für die Waren der angebotenen Speisen und Getränke.

Ort: Böblingen

Veranstalter: ARGE Wirtegemeinschaft
Treffpunkt: Am See Böblingen

Mehr Infos
Bild
Mittwoch, 18. Juli 2018 18:30 Uhr

After Work Walking - rund um Weil der Stadt

Offener Feierabend-Wandertreff in 2 Gruppen: ca. 1,5 Std und 4-6 km in gemütlichem Tempo; ca. 2,5 Std und 9-11 km. Die Touren werden von erfahrenen Wanderführern geleitet, das Tempo richtet sich nach den Teilnehmern. Die Strapazen des Alltags hinter sich lassen und die herrliche Landschaft des mittleren Heckengäus und den Randgebieten des nördlichen Schwarzwaldes genießen: ein wunderbarer Ausklang des Tages.

Ort: rund um Weil der Stadt

Tipps: Gutes Schuhwerk erforderlich, Veranstalter übernimmt keine Haftung, Teilnehmer tragen für sich volle persönliche Haftung
Kosten: kostenfrei - über Spenden freut sich der Veranstalter
Veranstalter: Schwarzwaldverein der Weil der Stadt - Leonberg e.V.
Treffpunkt: verschiedene Treffpunkte, s. mehr Infos
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos: keine Anmeldung erforderlich, gewandert wird bei fast jedem Wetter

Mehr Infos
Bild
Donnerstag, 19. Juli 2018 17:00 Uhr 00:00

Böblingen - Schlemmen am See

Ein Event, das große Aufmerksamkeit genießt und zigtausend Besucher Jahr für Jahr mit kulinarischen Köstlichkeiten überrascht! Darüberhianus ist  “Schlemmen am See” auch eine Talentshow, bei der sich nicht nur alte Hasen, sondern auch der Gastronomienachwuchs einem breiten Publikum mit seinem Können präsentiert! ”Schlemmen am See” setzt in erster Linie auf die Qualität und Kreativität seiner Fernseh-, Schönbuch- und Heckengäu-Spitzenköche, aber auch auf das außergewöhnliche Angebot seiner durchweg regionalen Lieferanten für die Waren der angebotenen Speisen und Getränke.

Ort: Böblingen

Veranstalter: ARGE Wirtegemeinschaft
Treffpunkt: Am See Böblingen

Mehr Infos
Bild
Freitag, 20. Juli 2018 12:00 Uhr 00:00

Böblingen - Schlemmen am See

Ein Event, das große Aufmerksamkeit genießt und zigtausend Besucher Jahr für Jahr mit kulinarischen Köstlichkeiten überrascht! Darüberhianus ist  “Schlemmen am See” auch eine Talentshow, bei der sich nicht nur alte Hasen, sondern auch der Gastronomienachwuchs einem breiten Publikum mit seinem Können präsentiert! ”Schlemmen am See” setzt in erster Linie auf die Qualität und Kreativität seiner Fernseh-, Schönbuch- und Heckengäu-Spitzenköche, aber auch auf das außergewöhnliche Angebot seiner durchweg regionalen Lieferanten für die Waren der angebotenen Speisen und Getränke.

Ort: Böblingen

Veranstalter: ARGE Wirtegemeinschaft
Treffpunkt: Am See Böblingen

Mehr Infos
Bild
Samstag, 21. Juli 2018 12:00 Uhr 00:00

Böblingen - Schlemmen am See

Ein Event, das große Aufmerksamkeit genießt und zigtausend Besucher Jahr für Jahr mit kulinarischen Köstlichkeiten überrascht! Darüberhianus ist  “Schlemmen am See” auch eine Talentshow, bei der sich nicht nur alte Hasen, sondern auch der Gastronomienachwuchs einem breiten Publikum mit seinem Können präsentiert! ”Schlemmen am See” setzt in erster Linie auf die Qualität und Kreativität seiner Fernseh-, Schönbuch- und Heckengäu-Spitzenköche, aber auch auf das außergewöhnliche Angebot seiner durchweg regionalen Lieferanten für die Waren der angebotenen Speisen und Getränke.

Ort: Böblingen

Veranstalter: ARGE Wirtegemeinschaft
Treffpunkt: Am See Böblingen

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 22. Juli 2018 09:00 - 12:00 Uhr

SCULTOURA mit Frühstück

Eine faszinierende Kombination von Kunst und Natur! Der Weg zwischen Weil der Stadt und Waldenbuch führt nicht nur durch die wunderschönen Landschaften des Schönbuch und des Heckengäus, sondern auch vorbei an über 80 Kunstwerken. In Waldenbuch selbst gibt es ca. 12 Skulpturen zu besichtigen. An diesem Sonntag erfahren Sie bei einem informativen Spaziergang viel zu den Kunstwerken und ihren Künstlern, anschießend gibt es ein Frühstück in idyllischer Natur am See. 

Ort: Waldenbuch

Kosten: 16 € (6€ Führung, 10€ Frühstück)
Veranstalter: Stadt Waldenbuch
Treffpunkt: Bitte bei Anmeldung erfragen
Infos: online Anmeldung unbedingt erforderlich bis 3 Tage vor Termin, s. Mehr Infos unten; Mindestteilnehmerzahl 10 Personen

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 22. Juli 2018 11:00 - 22:00 Uhr

Böblingen - Schlemmen am See

Ein Event, das große Aufmerksamkeit genießt und zigtausend Besucher Jahr für Jahr mit kulinarischen Köstlichkeiten überrascht! Darüberhianus ist  “Schlemmen am See” auch eine Talentshow, bei der sich nicht nur alte Hasen, sondern auch der Gastronomienachwuchs einem breiten Publikum mit seinem Können präsentiert! ”Schlemmen am See” setzt in erster Linie auf die Qualität und Kreativität seiner Fernseh-, Schönbuch- und Heckengäu-Spitzenköche, aber auch auf das außergewöhnliche Angebot seiner durchweg regionalen Lieferanten für die Waren der angebotenen Speisen und Getränke.

Ort: Böblingen

Veranstalter: ARGE Wirtegemeinschaft
Treffpunkt: Am See Böblingen

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 22. Juli 2018 11:15 Uhr

Stadtführung in Leonberg

Lernen Sie Leonberg und Seine Stadtteile (besser) kennen! Verschiedenste Themenführungen werden jeden Sonntag von April bis Oktober angeboten. Führungen durch die historische Altstadt, Kirchenführungen, Geschichten um den Engelbergtunnel, Auf den Spuren des KZ Leonberg, Auf den Spuren von Johannes Kepler oder Christian Wagner, Führungen durch den Pomeranzengarten und vieles mehr.

 

Ort: Leonberg

Tipps: Bitte holen Sie Detailinformationen zu den einzelnen Terminen unter Mehr Infos s.u. ein.
Kosten: i.d.R. 3,50 €; Personen unter 16 Jahre frei; Themenführungen können abweichen
Veranstalter: Stadtmarketing; Stadtarchiv
Treffpunkt: verschiedene Treffpunkte, meist am Brunnen auf dem Marktplatz
Infos: Verschiedene Themenführungen/Schwerpunkte, teils als Kostümführungen oder auch mit dem Rad; Startzeit kann abweichen; Dauer ca. 1 bis 1,5 Stunden

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 22. Juli 2018 14:00 - 15:30 Uhr

Mit Kinderaugen durch Weil der Stadt

Familienführung durch die Keplerstadt. Weil der Stadt ist eine Stadt voller Geschichte und Geschichten. Sie handeln von Menschen und Mauern, Kirchen und Klöstern, Fasnet und Feuersbrunst.Bei dieser Führung erfahren Kinder und Eltern spielerisch eine Menge über die ehemalige freie Reichsstadt. Außer zu den bekannten Sehenswürdigkeiten geht es auch ein Stück über den alten Wehrgang auf der Stadtmauer, vorbei am ehemaligen Verlies.

Ort: Weil der Stadt

Kosten: 3 €; Kinder frei
Veranstalter: Stadt- & Tourist-Information Weil der Stadt
Treffpunkt: Rathausarkaden am Marktplatz
Infos: Die Führung ist für Familien mit Kindern ab 7 Jahren besonders geeignet.

Mehr Infos
Bild
Mittwoch, 25. Juli 2018 18:30 Uhr

After Work Walking - rund um Weil der Stadt

Offener Feierabend-Wandertreff in 2 Gruppen: ca. 1,5 Std und 4-6 km in gemütlichem Tempo; ca. 2,5 Std und 9-11 km. Die Touren werden von erfahrenen Wanderführern geleitet, das Tempo richtet sich nach den Teilnehmern. Die Strapazen des Alltags hinter sich lassen und die herrliche Landschaft des mittleren Heckengäus und den Randgebieten des nördlichen Schwarzwaldes genießen: ein wunderbarer Ausklang des Tages.

Ort: rund um Weil der Stadt

Tipps: Gutes Schuhwerk erforderlich, Veranstalter übernimmt keine Haftung, Teilnehmer tragen für sich volle persönliche Haftung
Kosten: kostenfrei - über Spenden freut sich der Veranstalter
Veranstalter: Schwarzwaldverein der Weil der Stadt - Leonberg e.V.
Treffpunkt: verschiedene Treffpunkte, s. mehr Infos
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos: keine Anmeldung erforderlich, gewandert wird bei fast jedem Wetter

Mehr Infos
Bild
Freitag, 27. Juli 2018 15:00 - 17:30 Uhr

Nicht ganz so wild!

Bereits am Treffpunkt des Wanderparkplatz "RANZENPUFFER" gibt es spannende Geschichten.Ohne größeres Gefälle, Rollstuhl- und Kinderwagentauglich geht es auf einem Schotterweg
gemeinsam in Richtung Rotwildgehege zum Rotwilderlebnispfad - unserem Ziel! Vorbei am Damwildgehege und an der großen Schlagbaumlinde erreichen wir nach ca. 1,5 km den Rundweg des Rotwilderlebnispfades.
Wir können im Rotwilderlebnispfad heimische Tierstimmen aus einem geheimnisvollen Häusle hören, auch die eigene Stimme kann hier aufgenommen und zusammen gehört werden. Schwieriger ist die Station, an der man Tierspuren zum jeweiligen Tier zuzuordnen kann. Viel Spaß, gute Luft und ganz viel Wald erwarten Sie ... und natürlich das dort lebende Rotwild im Gehege.

Ort: nördlich Bebenhausen

Tipps: Mitgebrachtes Rucksackvesper kann nach Bedarf verzehrt werden.
Kosten: 15 € für 1 Teilnehmer & 1 Begleitperson; Eine kleine Spende an den Förderverein Naturpark Schönbuch ist willkommen.
Veranstalter: Schönbuch Naturführer
Treffpunkt: Wanderparkplatz "RANZENPUFFER" an der L 1208; GPS-Daten: 48.591443, 9.063118
Kontakt: Anja Carmen Müller, 0160 6591148, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos: Teilnehmerzahl inkl. Begleitpersonen: 6 - 12, *Rollstuhl- und Kinderwagen geeignet, Mindestalter 8 Jahre * Bitte nur geländegängige und gewartete Modelle;Veranstaltung ist nur mit mindestens einer Begleitperson buchbar! Da der Rundweg einen Anstieg auf einer geteerten und ein Gefälle auf einer Schotterstraße bieten, richtet sich die Führung (mit und ohne kompletten Rundweg) nach dem Wetter, der Teilnehmer- und Begleitpersonen- Fitness. Dauer ca.2,5 Stunden und 3 km Gesamtstrecke
Bild
Freitag, 27. Juli 2018 17:00 - 21:00 Uhr

MittelalterZEIT Burgruine Hohennagold

Erleben Sie Geschichten zum Anfassen! Hexen, Händler und Handwerker, Narren und Gaukler geben sich die Ehre. Sie tragen Gewänder, die nach historischen Vorlagen gefertigt wurden, kochen mittelalterliche Speisen und führen ihr Handwerk vor.

Ort: Nagold Burgruine Hohennagold

Veranstalter: Stadt Nagold – Amt für Kultur, Sport und Tourismus
Kontakt: Kooperationspartner: Dieter Wurster /Kurzweyl Event Kontakt: 07452 / 681-127
Infos: Öffnungszeiten und Preise: Freitag, 27. Juli 2018 von 17-21 Uhr / Eintritt 2,00 € Samstag, 28. Juli 2018 von 11-21 Uhr Sonntag, 29. Juli 2018 von 11-18 Uhr Eintritt: Erwachsene 4,00 € / Schüler 2,00 € / Kinder in Begleitung der Eltern frei

Mehr Infos
Bild
Freitag, 27. Juli 2018 17:00 - 23:00 Uhr

Afrika Festival Böblingen

Auf dem Elbenplatz erleben Sie die Vielfalt Afrikas! Für alle Afrika-Fans, Neugierigen, Lebenslustigen und Experimentierfreudigen ist das Afrika-Festival genau das Richtige. Richtig sind aber auch die, die Interesse an diesem Nachbar-Kontinent haben und an seinen vielen Völkern, Religionen, Kulturen und Menschen interessiert sind.Europa und Afrika sind Nachbarn. Wir sollten uns besser kennenlernen!

Ort: Böblingen

Veranstalter: Dembadu Gesellschaft für Afrikanische Esskultur und Events
Treffpunkt: Elbenplatz

Mehr Infos
Bild
Freitag, 27. Juli 2018 21:00 - 23:00 Uhr

Nachtwächterführung Weil der Stadt

Witzig, pointenreich, schaurig schön, aber auch nachdenklich stimmend sind die Geschichten der beiden Nachtwächter. Manfred Nittel und Gerd Diebold beleuchten buchstäblich auf ihren abendlichen Rundgängen durch die historische Altstadt das mittelalterliche Leben in Weil. Höhepunkte sind die Begehung der Stadtmauer und die Besichtigung des Verlieses im Roten Turm.

Ort: Weil der Stadt

Kosten: 2,50 €; Kinder frei
Veranstalter: Heimatverein Weil der Stadt e.V.
Treffpunkt: Rathausarkaden am Marktplatz
Infos: Keine Anmeldung erforderlich; keine Altersbeschränkung; die Rundgänge von April bis Mai beginnen jeweils um 21 Uhr, von September bis Oktober um 20 Uhr

Mehr Infos
Bild
Samstag, 28. Juli 2018 10:00 Uhr 00:00

Afrika Festival Böblingen

Auf dem Elbenplatz erleben Sie die Vielfalt Afrikas! Für alle Afrika-Fans, Neugierigen, Lebenslustigen und Experimentierfreudigen ist das Afrika-Festival genau das Richtige. Richtig sind aber auch die, die Interesse an diesem Nachbar-Kontinent haben und an seinen vielen Völkern, Religionen, Kulturen und Menschen interessiert sind.Europa und Afrika sind Nachbarn. Wir sollten uns besser kennenlernen!

Ort: Böblingen

Veranstalter: Dembadu Gesellschaft für Afrikanische Esskultur und Events
Treffpunkt: Elbenplatz

Mehr Infos
Bild
Samstag, 28. Juli 2018 11:00 - 21:00 Uhr

MittelalterZEIT Burgruine Hohennagold

Erleben Sie Geschichten zum Anfassen! Hexen, Händler und Handwerker, Narren und Gaukler geben sich die Ehre. Sie tragen Gewänder, die nach historischen Vorlagen gefertigt wurden, kochen mittelalterliche Speisen und führen ihr Handwerk vor.

Ort: Nagold Burgruine Hohennagold

Veranstalter: Stadt Nagold – Amt für Kultur, Sport und Tourismus
Kontakt: Kooperationspartner: Dieter Wurster /Kurzweyl Event Kontakt: 07452 / 681-127
Infos: Öffnungszeiten und Preise: Freitag, 27. Juli 2018 von 17-21 Uhr / Eintritt 2,00 € Samstag, 28. Juli 2018 von 11-21 Uhr Sonntag, 29. Juli 2018 von 11-18 Uhr Eintritt: Erwachsene 4,00 € / Schüler 2,00 € / Kinder in Begleitung der Eltern frei

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 29. Juli 2018 11:00 - 18:00 Uhr

MittelalterZEIT Burgruine Hohennagold

Erleben Sie Geschichten zum Anfassen! Hexen, Händler und Handwerker, Narren und Gaukler geben sich die Ehre. Sie tragen Gewänder, die nach historischen Vorlagen gefertigt wurden, kochen mittelalterliche Speisen und führen ihr Handwerk vor.

Ort: Nagold Burgruine Hohennagold

Veranstalter: Stadt Nagold – Amt für Kultur, Sport und Tourismus
Kontakt: Kooperationspartner: Dieter Wurster /Kurzweyl Event Kontakt: 07452 / 681-127
Infos: Öffnungszeiten und Preise: Freitag, 27. Juli 2018 von 17-21 Uhr / Eintritt 2,00 € Samstag, 28. Juli 2018 von 11-21 Uhr Sonntag, 29. Juli 2018 von 11-18 Uhr Eintritt: Erwachsene 4,00 € / Schüler 2,00 € / Kinder in Begleitung der Eltern frei

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 29. Juli 2018 11:00 - 20:00 Uhr

Afrika Festival Böblingen

Auf dem Elbenplatz erleben Sie die Vielfalt Afrikas! Für alle Afrika-Fans, Neugierigen, Lebenslustigen und Experimentierfreudigen ist das Afrika-Festival genau das Richtige. Richtig sind aber auch die, die Interesse an diesem Nachbar-Kontinent haben und an seinen vielen Völkern, Religionen, Kulturen und Menschen interessiert sind.Europa und Afrika sind Nachbarn. Wir sollten uns besser kennenlernen!

Ort: Böblingen

Veranstalter: Dembadu Gesellschaft für Afrikanische Esskultur und Events
Treffpunkt: Elbenplatz

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 29. Juli 2018 11:15 Uhr

Stadtführung in Leonberg

Lernen Sie Leonberg und Seine Stadtteile (besser) kennen! Verschiedenste Themenführungen werden jeden Sonntag von April bis Oktober angeboten. Führungen durch die historische Altstadt, Kirchenführungen, Geschichten um den Engelbergtunnel, Auf den Spuren des KZ Leonberg, Auf den Spuren von Johannes Kepler oder Christian Wagner, Führungen durch den Pomeranzengarten und vieles mehr.

 

Ort: Leonberg

Tipps: Bitte holen Sie Detailinformationen zu den einzelnen Terminen unter Mehr Infos s.u. ein.
Kosten: i.d.R. 3,50 €; Personen unter 16 Jahre frei; Themenführungen können abweichen
Veranstalter: Stadtmarketing; Stadtarchiv
Treffpunkt: verschiedene Treffpunkte, meist am Brunnen auf dem Marktplatz
Infos: Verschiedene Themenführungen/Schwerpunkte, teils als Kostümführungen oder auch mit dem Rad; Startzeit kann abweichen; Dauer ca. 1 bis 1,5 Stunden

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 29. Juli 2018 14:00 - 15:30 Uhr

Mit Kinderaugen durch Weil der Stadt

Familienführung durch die Keplerstadt. Weil der Stadt ist eine Stadt voller Geschichte und Geschichten. Sie handeln von Menschen und Mauern, Kirchen und Klöstern, Fasnet und Feuersbrunst.Bei dieser Führung erfahren Kinder und Eltern spielerisch eine Menge über die ehemalige freie Reichsstadt. Außer zu den bekannten Sehenswürdigkeiten geht es auch ein Stück über den alten Wehrgang auf der Stadtmauer, vorbei am ehemaligen Verlies.

Ort: Weil der Stadt

Kosten: 3 €; Kinder frei
Veranstalter: Stadt- & Tourist-Information Weil der Stadt
Treffpunkt: Rathausarkaden am Marktplatz
Infos: Die Führung ist für Familien mit Kindern ab 7 Jahren besonders geeignet.

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 29. Juli 2018 15:30 Uhr

Herrenberg - Fruchtkasten und Familie Köhnle

Der ehemalige Stiftsfruchtkasten gehört zu den markantesten Gebäuden in Herrenberg. Stadtführer Siegfried Großmann berichtet bei der Führung durch dieses historische Gebäude auch über die Herrenberger Kaufmannsfamilie Köhnle. Dieser einflussreichen Sippe ist ein ganzer Raum im Fruchtkasten gewidmet.

Ort: Herrenberg

Kosten: kostenfrei
Veranstalter: Stadt Herrenberg
Treffpunkt: vor dem Fruchtkasten, Tübinger Str. 30
Kontakt: Gisela Grandinetti; 07032 924 316;Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bild
Dienstag, 31. Juli 2018 09:15 - 19:30 Uhr

Sindelfinger Sternen Spaß in den Ferien

Freuen Sie sich auf einen erlebnisreichen Ferientag in Sindelfingen! Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen des traditionsreichsten Fahrzeugwerks der Daimler AG, entspannen Sie bei einem herzhaften Mittagessen gemütlich in der Innenstadt und toben Sie sich im Indoor-Freizeitpark Sensapolis so richtig aus.

Ort: Sindelfingen

Kosten: 25€ / Person
Veranstalter: Wirtschaftsförderung Sindelfingen GmbH
Treffpunkt: Mercedes-Benz Kundencenter
Infos: Mindestalter 6 Jahre; Preis inkl. Werksbesichtigung, Mittagessen, Besuch Sensapolis und Nachmittagssnack; Buchund bei Stuttgart-Marketing GmbH erforderlich! (s.Mehr Infos)

Mehr Infos

August 2018

Bild
Sonntag, 5. August 2018 11:15 Uhr

Stadtführung in Leonberg

Lernen Sie Leonberg und Seine Stadtteile (besser) kennen! Verschiedenste Themenführungen werden jeden Sonntag von April bis Oktober angeboten. Führungen durch die historische Altstadt, Kirchenführungen, Geschichten um den Engelbergtunnel, Auf den Spuren des KZ Leonberg, Auf den Spuren von Johannes Kepler oder Christian Wagner, Führungen durch den Pomeranzengarten und vieles mehr.

 

Ort: Leonberg

Tipps: Bitte holen Sie Detailinformationen zu den einzelnen Terminen unter Mehr Infos s.u. ein.
Kosten: i.d.R. 3,50 €; Personen unter 16 Jahre frei; Themenführungen können abweichen
Veranstalter: Stadtmarketing; Stadtarchiv
Treffpunkt: verschiedene Treffpunkte, meist am Brunnen auf dem Marktplatz
Infos: Verschiedene Themenführungen/Schwerpunkte, teils als Kostümführungen oder auch mit dem Rad; Startzeit kann abweichen; Dauer ca. 1 bis 1,5 Stunden

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 5. August 2018 14:00 - 15:30 Uhr

Mit Kinderaugen durch Weil der Stadt

Familienführung durch die Keplerstadt. Weil der Stadt ist eine Stadt voller Geschichte und Geschichten. Sie handeln von Menschen und Mauern, Kirchen und Klöstern, Fasnet und Feuersbrunst.Bei dieser Führung erfahren Kinder und Eltern spielerisch eine Menge über die ehemalige freie Reichsstadt. Außer zu den bekannten Sehenswürdigkeiten geht es auch ein Stück über den alten Wehrgang auf der Stadtmauer, vorbei am ehemaligen Verlies.

Ort: Weil der Stadt

Kosten: 3 €; Kinder frei
Veranstalter: Stadt- & Tourist-Information Weil der Stadt
Treffpunkt: Rathausarkaden am Marktplatz
Infos: Die Führung ist für Familien mit Kindern ab 7 Jahren besonders geeignet.

Mehr Infos
Bild
Sonntag, 5. August 2018 14:00 - 15:30 Uhr

Stadtführung Waldenbuch

Eine spannende Führung für Jung und Alt, die über 700 Jahre Stadtgeschichte lebendig werden lässt! Der Stadtrundgang führt durch den historischen Altstadtkern Waldenbuchs mit einer Idylle aus Fachwerkhäusern, Brunnen, Staffeln und Resten der Stadtmauer. Nicht nur die St. Veit Kirche mit ihrem 36 Meter hohen Kirchturm und das wunderschöne Schloss begeistern die Besucher von der Stadt und ihren Schokoladenseiten, auch die weitreichende Geschichte und die interessanten Erzählungen verleihen dem Rundgang einen besonderen Charme.

 

Ort: Waldenbuch

Tipps: Die öffentlichen Stadtführungen finden jeden 1. Sonntag in den Monaten Mai bis Oktober statt
Kosten: 3 € pro Person
Veranstalter: Stadt Waldenbuch
Treffpunkt: Markptplatzbrunnen vor dem Alten Rathaus
Infos: keine Anmeldung erforderlich

Kategorien wählen

Nächste Termine

After Work Walking - rund um Weil der Stadt
20.06.2018 18:30
rund um Weil der Stadt
Stadt- und Stollenführung Böblingen
22.06.2018 16:00
Böblingen
Stadtführung in Leonberg
24.06.2018 11:15
Leonberg
Jetzt gang I ans Brünnele - Weil der Stadt
24.06.2018 14:00
Weil der Stadt

Aktuelle Dauertermine

SCULPTOURA

Waldenbuch – Weil der Stadt

Freiluftgalerie und gelungenes Spiel aus Kunst  und Natur!
Die knapp 40 km lange Hauptroute ist als
Radweg ausgeschildert und in beide
Richtungen befahrbar. SCULPTOURA.de

JERG RATGEB Skulpturenpfad

Herrenberg

Bahnhof bis Schlossbergturm
21 plastische Kunstwerke zeitgenössischer Künstler
- ein großartiges Bürgerprojekt!
Infos

Datenschutz
Hallo!
Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und möchten Sie kurz über das Thema Datenschutz informieren. Um bestmögliche Funktionalität bieten zu können, verwenden wir unter anderem Cookies und Formulare. Das bedeutet für Sie:

Formulare
- Informationen, die Sie über Formulare absenden, werden von uns gespeichert. Spezifische Informationen über die Datennutzung finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Cookies
- Diese Website verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien zur optimalen Performance sowie zur statistischen Auswertung der Seitennutzung und der Bereitstellung bestimmter Funktionen.

Stimmen Sie dieser Verwendung und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer Daten zu?
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Ok
Datenschutzerklärung